Termine der Friedensbewegung

Das Netzwerk Friedenskooperative hält die bundesweit größte Datenbank mit Terminen der Friedensbewegung bereit. Wir veröffentlichen die Termine an dieser Stelle.

Hier kannst Du auch Deinen Termin eintragen.

| Netzwerk Friedenskooperative

Oktober 2020

Donnerstag, 01.10.2020 17:00 bis 25.02.2021 15:00 Germete
Konflikte als Chance - 4-modulige berufsbegleitende Fortbildung in gewaltfreier Konfliktkultur
Seminare "Konflikte als Chance" als 4-modulige berufsbegleitende Fortbildung in gewaltfreier Konfliktkultur, Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstr. 4, VA: gewaltfrei handeln e.V.
Ort: Zukunftswerkstatt Ökumene, Germete, Quellenstr. 8, 34414 Germete
Kontakt: gewaltfrei handeln, Mittelstr. 4, 34474 Diemelstadt-Wethen, Telefon: (0 56 94) 80 33, Fax: (0 56 94) 15 32, info [at] gewaltfreihandeln.org, http://www.gewaltfreihandeln.org

November 2020

Sonntag, 01.11.2020 bis 30.11.2020 München
Bomben über Laos
Ausstellung "Bomben über Laos" mit Fotos von Tom Wagner, EineWeltHaus, Schwanthaler Str. 80, VA: Handicap International, EineWeltHaus [im Rahmen der Münchner Friedenswochen 2020]
Ort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Kontakt: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Sonntag, 01.11.2020 14:00 bis 29.11.2020 16:00 Bad Schmiedeberg
Graben für den Frieden? – Die Bausoldaten in der DDR
Wanderausstellung Graben für den Frieden? – Die Bausoldaten in der DDR“ des "Archivs Bürgerbewegung Leipzig e.V." - arbeitet die Geschichte einer vom Staat und von der Gesellschaft marginalisierten "Gruppierung“, unter Verwendung bisher nicht veröffentlichte Fotos und Dokumente historisch auf - Öff.-zeiten: 14-16 Uhr, Ev. Stadtkirche Bad Schmiedeberg, Kirchplatz 1, VA: Ev. Kirchengemeinde Bad Schmiedeberg
Ort: Ev. Kirche Bad Schmiedeberg, Kirchplatz 1, 06905 Bad Schmiedeberg
Kontakt: Ev. Kirchengemeinde Bad Schmiedeberg, 06905 Bad Schmiedeberg, Telefon: 034925/70282, christoph.krause [at] evkirche-bad-schmiedeberg.de, http://www.evkirche-bad-schmiedeberg.de
Montag, 02.11.2020 09:00 bis 30.11.2020 18:30 Aalen
WoW – Wirksam ohne Waffen
[Absage wg Corona] Ausstellung "WoW – Wirksam ohne Waffen" mit Bespielen gewaltfreier Intervention in Krisen und Krieg u.a. im Westbalkan, in Syrien und den Phillipinen -, Öff-zeiten: Mo,Di,Do,Fr. 12-18 Uhr, Mi 9-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, Um-Welthaus, 4. OG, Gmünder Str. 9, VA: act4transformation
Ort: Um-Welthaus Aalen, Gemünder Str. 9, 73430 Aalen
Kontakt: act for transformation
Donnerstag, 12.11.2020 bis 31.01.2021 Bretten
Demokratie wagen? Baden 1818-1919
Ausstellung "Demokratie wagen? Baden 1818-1919“ des Generallandesarchiv Karlsruhe, Museum im Schweizer Hof, Engelsberg 9, VA: Stadt Bretten [im Rahmen der Brettener Friedenstag 2020]
Ort: Museum im Schweizer Hof, Bretten, Engelsberg 9, 75015 Bretten
Kontakt: Stadt Bretten, Untere Kirchgasse 9, 75015 Bretten, stadt [at] bretten.de, http://www.bretten.de
Donnerstag, 26.11.2020 15:30 Müllheim
Frieden statt Krieg!
Mahnwache "Frieden statt Krieg!" - Protest an der Kaserne der Deutsch-Französischen Brigade, 15.30 Uhr, Kreuzung Schwarzwaldstr./ Hügelheimer Str., VA: Friedensrat Markgräflerland [im Rahmen der 44. Markgräfler Friedenswochen "Beendet die Kriege, den Hass, die Gewalt! Frieden jetzt"]
Ort: Robert-Schuman-Kaserne Müllheim, 79379 Müllheim
Kontakt: Friedensrat Markgräferland, Müllheim, Lindenstr. 23, 79379 Müllheim, Telefon: 07631/9318564, Friedensrat-Muellheim [at] gmx.de, http://www.friedensrat.org
Donnerstag, 26.11.2020 19:00 bis 21:00 Nürnberg
Hoffnung macht kreativ - Ein Leben für den Frieden
[Entfällt wg Corona] Lesung und Gespräch "Hoffnung macht kreativ - Ein Leben für den Frieden" mit Sumaya Farhat-Naser (palästinensische Friedensvermittlerin, Birzeit, Westjordanland), 19-21 Uhr, Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstr. 64, VA: Caritas-Pirckheimer-Haus Kooperationspartner: Fenster zur Welt, Katholische Stadtkirche Nürnberg (Anmeldung per e-Mail: akademie [at] cph-nuernberg [dot] de, Tel.: 0911/2346-145)
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
Kontakt: Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
Donnerstag, 26.11.2020 19:30 Pforzheim
Muslime in Deutschland
[Absage wg. Corona] Vortrag und Diskussion " Muslime in Deutschland" mit Dr. Hussein Hamdan (Islam- und Religionswissen-schaftler und Leiter des Fachbereichs "Muslime in Deutschland“ an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart), 19.30 Uhr, vhs-Haus, Raum 002, Zerrennerstr. 29, Kosten: 5 EUR, VA: Christlich-Islamischen Gesellschaft Pforzheim, Volkshochschule.Pforzheim (Anmeldung: https://www.vhs-pforzheim.de/programm/allgemeinbildung)
Ort: VHS Pforzheim, Zerrennerstr. 29, 75172 Pforzheim
Donnerstag, 26.11.2020 19:30 Nürtingen
Die Kinder von Auschwitz singen so laut!
[Absage wg Corona] Buchvorstellung und Gespräch "Die Kinder von Auschwitz singen so laut!“ - Das erschütterte Leben der Sintiza Martha Guttenberger, 19.30 Uhr, Buchhandlung im Roten Haus, Kirchstr. 8. Kosten: 12 EUR, incl. Imbiss und Musik, VA: Buchhandlung im Roten Haus, Caritas mit Pro-jekt WERTEdialog, Gedenkinitiative Nürtingen, Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen [im Rahmen der 41. Eine-Welt-Tage und Friedenswoche Nürtingen 2020 "Frieden in der einen Welt"]
Ort: Buchhandlung im Roten Haus, Nürtingen, Kirchstr. 8, 72622 Nürtingen
Donnerstag, 26.11.2020 19:30 Horb
Hoffnungsvoll!?! Gibt es Wege aus der Krise?
[Absage wg. Corona] Vortrag und Diskussion "Hoffnungsvoll!?! Gibt es Wege aus der Krise?" mit Ludwig Essig (u.a. gründete das Greenteam Schwabenpower und eine Fridays for Future-Ortsgruppe, Sprecher des Netzwerks für Gerechten Welthandel BaWü), 19.30 Uhr, Kloster Horb, Marktplatz 28, VA: Projekt Zukunft e. V. - Kultur im Kloster [im Rahmen der 22. Horber Friedenstag "Nach Corona – Zukunft neu denken!"]
Ort: Kulturgaststätte Kloster Horb, 72160 Horb
Kontakt: Horber Initiative für den Frieden, 72160 Horb, Telefon: 07451/60658, Fax: 07451/620492, pz-helmut [at] gmx.de
Freitag, 27.11.2020 bis 28.11.2020
[online] Herausforderungen für Frieden und Umwelt
Online-Kongress "Herausforderungen für Frieden und Umwelt", Programm siehe hier, online via Zoom, Anmeldung erforderlich: geschaeftsfuehrung [at] natwiss [dot] de, Stichwort: Kongress, Teilnahme kostenlos (Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und einen Zugangslink für die Teilnahme.), VA: NatWiss zusammen mit dem Bremer Friedensforum und FIfF den
Kontakt: NaturwissenschaftlerInnen-Initiative (NatWiss), Marienstr. 19/20, 10117 Berlin, Telefon: 030 - 31 99 66 86, Fax: 030 - 31 99 66 89, geschaeftsfuehrung [at] natwiss.de, http://www.natwiss.de
Freitag, 27.11.2020 10:30 bis 17:45 München
Friedenskultur und Friedenskompetenz – für eine kooperative Weltinnenpolitik
Munich Peace Meeting "Friedenskultur und Friedenskompetenz – für eine kooperative Weltinnenpolitik“, Mod.: Martin Pröstler und Benjamin Strasser (OrgWerk Organisationsberatung), 10.30-17.45 Uhr, Katholische Akademie, München oder Online-Format (entsprechend Pandemie-Lage), VA: Projektgruppe MSKverändern
Ort: Kath. Akademie in Bayern, Mandlstr. 23, 80802 München
Kontakt: Projektgruppe "Münchner Sicherheitskonferenz verändern", 81245 München, orstand [at] mskveraendern.de, http://www.mskveraendern.de
Freitag, 27.11.2020 16:30 bis 28.11.2020 16:30 Rosenfeld
Sicherheit neu denken
[Absage wg Corona] Workshop "Sicherheit neu denken" mit Kerstin Deibert (Ohne Rüstung Leben), Roland Blach (DFG-VK Baden-Württemberg), Stefan Maaß (Ev. Landeskirche in Baden), Joachim Schilling (Ev. Landeskirche Württemberg), Eberhard Müller (EAK Württemberg), Bernd Hofmann (Ev. Pfarramt Rosenfeld), Ev. Gemeindehaus, Mömpelgardgasse 26, Anmeldung bis 9.11. an: friedenspfarramt [at] elk-wue [dot] de, VA: Ohne Rüstung Leben (ORL)
Ort: Ev. Gemeindehaus Rosenfeld, Mömpelgardgasse 26, 72348 Rosenfeld
Kontakt: Ohne Rüstung Leben (ORL), 70197 Stuttgart, Fax: 0711/608357, http://www.ohne-ruestung-leben.de
Freitag, 27.11.2020 16:30 bis 29.11.2020 11:15
[online] Wenn sie sagen "Friede & Sicherheit": Die innere Logik des Friedens
Online-Hebsttagung "Wenn sie sagen `Friede & Sicherheit`: Die innere Logik des Friedens" jetzt digital via Zoom Zugangsdaten hier, VA: Church and Peace, Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee, Internationaler Versöhnungsbund, Mennonitisches Friedenszentrum Berlin und Religiöse Gesellschaft der Freunde (Quärker) (Anmeldung: DMFK z.H. Brigitta Albrecht, brigitta [dot] a [at] dmfk [dot] de)
Kontakt: Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee (DMFK), Hauptstr. 1, 69245 Bammental, http://www.dmfk.de
Freitag, 27.11.2020 18:30 bis 20:00
[online] Feministische Perspektiven des grenzüberschreitenden Dialogs auf Graswurzelebene – Frauen* aus Israel und Palästina berichten von ihren Erfahrungen
[online] Feministische Perspektiven des grenzüberschreitenden Dialogs auf Graswurzelebene – Frauen* aus Israel und Palästina berichten von ihren Erfahrungen, 18.30-20 Uhr, via Online-Plattform bigbluebutton, Anmeldung für die Zugangsdaten erforderlich: anmeldung [at] ferien-vom-krieg [dot] de, max. 35 TN*in, weiterer Termin: 1.12., VA: Komitee für Grundrechte und Demokratie, Projekt "Ferien vom Krieg - Dialoge über Grenzen hinweg" (Die Onlineveranstaltung findet auf Englisch statt. Es wird eine Übersetzung ins Deutsche geben)
Kontakt: Büro "Ferien vom Krieg", Aquinostr. 7 - 11, 50670 Köln, Telefon: 0221 - 9726918, info [at] ferien-vom-krieg.de, http://www.ferien-vom-krieg.de
Freitag, 27.11.2020 19:00
[online] Die Festung Europa: Abschottung um jeden Preis und ihre Folgen
Online-Vortrag "Die Festung Europa: Abschottung um jeden Preis und ihre Folgen" mit Michaela Rüsse (Freiburger Medizinstudentin, Seebrücke), 19 Uhr, via online-tool, Anmeldung für die Zugangsdaten erforderlich!, Anmeldung: friedenswoche [at] rib-ev [dot] de, VA: RüstungsInformationsBüro (RIB e.V.) und Freiburger Friedensforum [im Rahmen der - virtuellen - Freiburger Friedenswochen 2020]
Kontakt: Freiburger Friedensforum, Stühlingerstr. 7, 79106 Freiburg, Telefon: 0761/7678088, fff [at] fffr.de, http://www.fffr.de
Freitag, 27.11.2020 19:30 Kirchheimbolanden
Internationale Beobachter der Menschenrechte in Israel/Palästina
[Absage wg. Corona] Vortrag und Diskussion "Internationale Beobachter der Menschenrechte in Israel/Palästina" mit Bildern - mit Christian Sterzing und Christa Rademacher (beide EAPPI-Freiwiliige), 19.30 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstr. 7, VA: Donnersberger Literaturverein [im Rahmen der 46. Kirchheimbolander Friedenstage 2020]
Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kirchheimbolanden, Liebfrauenstr. 7, 67292 Kirchheimbolanden
Freitag, 27.11.2020 20:30 Nürrtingen
Die Drahtzieher
[Absage wg. Corona] Konzert "Die Drahtzieher" - Gypsy Jazz, folgen der Tradition des Legendären Hot Club de France des Sinti Jazz Urvaters Django Reinhardt, der in den 30er Jahren erstmals eine Jazzband gründete, 20.30 Uhr, Club Kuckuckei, Neckarstr. 14, Kosten: 16/18/15 EUR, VA: Kuckucksei, Politisch-kultureller Club e.V. [Abschluß der 41. Eine-Welt-Tage und Friedenswoche Nürtingen 2020 "Frieden in der einen Welt"]
Ort: Club Kuckuckei, Nürtingen, Neckarstr. 14, 72622 Nürrtingen
Kontakt: Club Kuckuckei, Nürtingen, Neckarstr. 14, 72622 Nürrtingen, Telefon: 07022/53496, http://www.kuckucksei.club
Samstag, 28.11.2020 bis 03.12.2020 Augsburg
Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte
Wanderausstellung "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" - zum Leben der Anne Frank. Das Tagebuch des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) ist Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und ein intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. - Öff.-zeiten: Sa: 13-17 Uhr, So: 11-17 Uhr, Halle 116, Karl-Nolan-Str. 2-4, VA: Stadt Augsburg, Fachstelle für Erinnerungskultur [im Rahmen der 41. Augsburger Friedenswochen 2020]
Ort: Halle 116, Augsburg, Karl-Nolan-Str. 2-4, 86157 Augsburg
Samstag, 28.11.2020 14:30
[online] Die Militarisierung der Ostsee
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Die Militarisierung der Ostsee" mit Dr. Horst Leps (Sozialwissenschaftler), 14.30 Uhr, via Zoom, Anmeldung erforderlich: b [dot] stahn [at] kieler-friedensforum [dot] de, VA: Zusammenarbeitsausschuss der Friedensbewegung Schleswig-Holstein (ZAA)
Kontakt: Zusammenarbeitsausschuss der Friedensbewegung Schleswig-Holstein (ZAA), https://zaafrieden.wordpress.com/
Samstag, 28.11.2020 19:00
[online] Sicherheit - Wirtschaft und Ideologie in Israel
Online-Veranstaltung "Sicherheit - Wirtschaft und Ideologie in Israel" mit Shir Hever (Publizist, Göttingen), 19 Uhr, via Zoom:https://us02web.zoom.us/j/81660574218?pwd=MDk0TXRISzJleHphcHNaRUFYa3Y1Zz09, VA: Steirische Friedensplattform, Dar-al-Janub - Zentrum Interkultureller Begegnung
Kontakt: Steirische Friedensplattform, Graz (A), 8010 Graz, friedensplattform [at] gmx.at, http://www.friedensplattform.at/
Samstag, 28.11.2020 20:00 Bolanden-Weierhof
Tucholsky-Abend
Tucholsky-Abend "Hochverehrtes Publikum, sag mal, bist du wirklich so dumm….?“ - das Ensemble des Blauen Hauses verleiht ihm, anlässlich seines 130. Geburtstages, Klavier: Benjamin Reiter, Inszenierung: Jolanthe Seidel-Zimmermann, Kosten: 15/10 EUR, Karten: 06355-1799, eMail: karten [at] blaues-haus-ev [dot] de, 20 Uhr, Theater Blaues Haus, Weierhof, VA: Theater Blaues Haus [im Rahmen der 46. Kirchheimbolander Friedenstage 2020]
Ort: Blaues Haus, Bolanden-Weierhof, Parkallee 7, 67295 Bolanden-Weierhof
Sonntag, 29.11.2020 17:00 bis 18:30
[online] Gibt es noch Hoffnung auf Frieden?
Online-Gespräch "Gibt es noch Hoffnung auf Frieden?“ - Zur aktuelle Lage in Palästina - mit Helga Baumgarten (Politologin und Historikerin, ist affiliiert mit der Universität Birzeit in der Westbank, an der sie lange Jahre gelehrt hat), 17-18.30 Uhr, via zoom, Anmeldung erforderlich bis 28.11. 2020: mariusstark [at] gmx [dot] de, VA: Deutscher Koordinationskreis Palästina Israel
Kontakt: KoPI - Deutscher Koordinationskreis Palästina Israel, kontakt [at] kopi-online.de, http://www.kopi-online.de
Montag, 30.11.2020 19:00 Ludwigsburg
Perspektive suchen und Hoffnung schaffen
[Absage wg. Corona] Vortrag und Diskussion "Perspektive suchen und Hoffnung schaffen" - mit Sumaya Farhat-Naser (Birzeuit, Palästina) - über ihre Friedensarbeit un die derzeitige Situation in Palästina, 19 Uhr, Evang. Friedenskirche Ludwigsburg, Stuttgarter Str. 42, VA: Citykirche-Ludwigsburg -art-und-weise-, Evang. Kirchengemeinde Ludwigsburg-Kreuzkirche
Ort: Ev. Friedenskirche Ludwigsburg, Stuttgarter Str. 42, 71638 Ludwigsburg

Dezember 2020

Dienstag, 01.12.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Dienstag, 01.12.2020 16:00 bis 07.12.2020 18:00 Schwerin
Aktionen zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Schwerin
Aktionen zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Schwerin, Mahnwache und Infostand, 16-18 Uhr, Marienplatz, VA: Schweriner Friedensbündnis, Aufstehen Schwerin, Klimabündnis Schwerin
Ort: Marienpaltz Schwerin, Marienplatz, 19053 Schwerin
Kontakt: Friedensbündnis Schwerin, 19006 Schwerin, Telefon: 0385/5509706, kuh.schmidt [at] freenet.de, http://schweriner-friedensbuendnis.de
Dienstag, 01.12.2020 18:00 bis 20:00
[online] Rassismus in der Friedensarbeit? - Teil 2
Online-Seminar "Rassismus in der Friedensarbeit? - Teil 2", 18-20 Uhr, via Zoom, Anmeldung erforderlich u.a. wg den Zugangsdaten (Vor-und Nachnamen an: webinar [at] dfg-vk [dot] de), VA: DFG-VK und bertha - Werkstatt für intersektionale Friedensarbeit.
Kontakt: DFG-VK - Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen, Hornbergstr. 100, 70188 Stuttgart, Telefon: 0711/51892626, Fax: 0711 - 2486 9622, office [at] dfg-vk.de, https://www.dfg-vk.de
Dienstag, 01.12.2020 18:30 bis 20:00
[online] Feministische Perspektiven des grenzüberschreitenden Dialogs auf Graswurzelebene – Frauen* aus Israel und Palästina berichten von ihren Erfahrungen
[online] Feministische Perspektiven des grenzüberschreitenden Dialogs auf Graswurzelebene – Frauen* aus Israel und Palästina berichten von ihren Erfahrungen, 18.30-20 Uhr, via Online-Plattform bigbluebutton, Anmeldung für die Zugangsdaten erforderlich: anmeldung [at] ferien-vom-krieg [dot] de, max. 35 TN*in, VA: Komitee für Grundrechte und Demokratie, Projekt "Ferien vom Krieg - Dialoge über Grenzen hinweg" (Die Onlineveranstaltung findet auf Englisch statt. Es wird eine Übersetzung ins Deutsche geben)
Kontakt: Büro "Ferien vom Krieg", Aquinostr. 7 - 11, 50670 Köln, Telefon: 0221 - 9726918, info [at] ferien-vom-krieg.de, http://www.ferien-vom-krieg.de
Dienstag, 01.12.2020 19:30
[online] Flüchtlingspolitik und Menschenrechte
Online-Vortrag und Diskussion "Flüchtlingspolitik und Menschenrechte" mit Andreas Zumach (Journalist und Buchautor, UNO-Korrespondent für Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehanstalten), 19.30 Uhr, via Zoom, Anmeldung erforderlich ua. wg. den Zugangsdaten: mitmachen [at] friedensbuendnis-vs [dot] de (subject: Aktive%20Teilnahme%20am%20Vortrag%3A%20Fl%C3%BCchtlingspolitik%20und%20Menschenrechte, body: Ich%20m%C3%B6chte%20am%20Online-Vortrag%20von%20Andreas%20Zumach%20%22Fl%C3%BCchtlingspolitik%20und%20Menschenrechte%22%20teilnehmen.%0A%0ABitte%20senden%20Sie%20mir%20den%20Link%20zu.%0ABitte%20senden%20Sie%20mir%20den%20Link%20zu%2C%20welcher%20es%20mir%20erm%C3%B6glicht%2C%20nach%20dem%20Vortrag%20meine%20Fragen%20zu%20stellen.%0A(Nicht%20zutreffendes%20bitte%20entfernen)%0A%0AName%3A%20%0AE-Mail-Adresse%3A%20%0A%0ADiese%20Daten%20werden%20sp%C3%A4testens%2014%20Tage%20nach%20Beendigung%20der%20Veranstaltung%20automatisch%20gel%C3%B6scht.) , VA: Pro Asyl Schwenningen und Villingen, Evangelische Erwachsenenbildung und Katholisches Bildungszentrum Villingen, Refugio VS, regionales Friedensbündnis VS
Kontakt: Regionales Friedensbündnis VS, Kurze Str. 2, 78652 Deißlingen, mitmachen [at] friedensbuendnis-vs.de, http://www.friedensbuendnis-vs.de
Mittwoch, 02.12.2020 18:30 bis 20:30
[online] Militär als Klimakiller, Warum Abrüstung hilft, die Erde zu retten
Vortrag und Diskussion "Militär als Klimakiller, Warum Abrüstung hilft, die Erde zu retten" mit Kathrin Vogler (MdB Die Linke), 18.30 Uhr, via online tool, VA: DFG-VK OWL, Friedensinitiative Bielefeld [Anmeldung unbedingt bis 20.11. bei Monika Greve, monikagreve [at] online [dot] de )
Kontakt: DFG-VK OWL, owl [at] dfg-vk.de
Mittwoch, 02.12.2020 19:00 bis 21:00
[online] "Baustein im sich ausweitenden Gefüge der sozialen Bewegungen". Gründung und Entwicklung des Grundrechtekomitees
Online-Gespräch "`Baustein im sich ausweitenden Gefüge der sozialen Bewegungen`. Gründung und Entwicklung des Grundrechtekomitees" mit Elke Steven und Roland Roth (über Anfänge und Stationen des Komitees für Grundrechte und Demokratie), Mod.: N.N. (Grundrechtekomitee), via online-tool, Anmeldung erfoderlich,  eMail: 40jahre [at] grundrechtekomitee [dot] de , VA: Komitee für Grundrechte und Demokratie [im Rahmen der 4-teiligen-online-Veranstaltungsreihe "40 Jahre Grundrechtekomitee - Ein Blick zurück nach vorn"]
Kontakt: Komitee für Grundrechte und Demokratie, Aquinostr 7-11, 50670 Köln, Telefon: 0221/9726930, Fax: 0221/9726931, info [at] grundrechtekomitee.de, http://www.grundrechtekomitee.de
Donnerstag, 03.12.2020 18:00
Atomwaffenverbot - jetzt!
Online - Informations- und Diskussionsveranstaltung "Atomwaffenverbot - jetzt!" mit: Kathrin Vogler (MdB Die Linke) und Ralf Kapschack (MdB SPD), 18 Uhr, VA: Wittener Friedensforums und der DFG-VK Witten-Hagen Teilnahme via Zoom (https://us02web.zoom.us/j/82103888211) oder Facebook. Weitere Infos zur Teilnahme unter: http://wit-friedensforum.de/
Kontakt: DFG-VK Witten-Hagen, Holzstr. 67, 58453 Witten, witten-hagen [at] dfg-vk.de, http://witten-hagen.dfg-vk.de
Freitag, 04.12.2020 10:15 bis 13:00
[online] European peace and security through the 2020s
Online-Seminar "European peace and security through the 2020s" mit u.a. Kazumi Matsui (Bürgermeister für den Frieden), Daniel Högsta (ICAN), VA: Mayors for Peace European Chapter [Bürgermeister für den Frieden, Europa], NFLA [Atomwaffenfrei Städte und Komunen] and ICAN (Veranstaltung in englisvher Sparche!)  
Freitag, 04.12.2020 12:00 bis 13:30 Bremen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bremen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", Mitmach-Aktionen, ab 12 Uhr, Marktplatz, mit u.a. auch einem Infotisch der DFG-VK Bremen, VA: Bremer Friedensforum (Veränderter Termin)
Ort: Marktplatz Bremen, Marktstraße, 28195 Bremen
Kontakt: Bremer Friedensforum, Goetheplatz 4, 28203 Bremen, Telefon: 0421/3961892, 0173/4194320, info [at] bremerfriedensforum.de, http://www.bremerfriedensforum.de
Freitag, 04.12.2020 13:00 Flensburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Flensburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Flensburg - Mahnwache mit Kundgebung, 13 Uhr, vor Rheinmetall Defence, Werftstr. 24, VA: DFG-VK Flensburg
Ort: Rheinmetall Defence Flensburg, Werftstr. 24, 24939 Flensburg
Kontakt: DFG/VK Flensburg, Mühlenholz 28 A, 24943 Flensburg, flensburg [at] bundeswehrabschaffen.de, http://www.bundeswehrabschaffen.de
Freitag, 04.12.2020 19:00
Die türkische Invasion in Nordsyrien – Hintergründe, Akteure, strategische Ziele
Online-Diskussion "Die türkische Invasion in Nordsyrien – Hintergründe, Akteure, strategische Ziele" mit Ferda Cetin, Thema: Hintergründe, Motive und strategischen Ziele der beteiligten Akteure analysieren. Dabei wird er auch den aktuellen Konfrontationskurs der Türkei gegen Griechenland behandeln; Ayten Kaplan, Thema: Vorsteööun des Projekts Rojava das auf den Säulen Basisdemokratie, Ökologie und Geschlechterbefreiung basiert, den Aufbruch der Frauen gegen patriachale Strukturen und die Frage behandeln, warum die beteiligten Staaten die Demokratische Föderation Rojava als massive Bedrohung betrachten.; via online Tool: https://youtu.be/ULv4l5r1glU,  VA: Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus und Münchner Solidaritäts-Bündnis Kurdistan
Kontakt: Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus, Johann-von-Werth-Str. 3, 80639 München, http://www.sicherheitskonferenz.de
Freitag, 04.12.2020 19:00 Wiesbaden
Tag der Gefangenen für den Frieden 2020 gemeinsame Karten schreiben
Tag der Gefangenen für den Frieden 2020 - gemeinsame Karten schreiben -, 19 Uhr, Infoladen Wiesbaden, Blücherstr. 46 (Hinterhaus), VA: DFG-VK Mainz-Wiesbaden (Pandemie-bedingt können nur 15 Personen teilnehmen. Wir bitten um verbindliche Anmeldung: dfgvkmz [at] web [dot] de, Tel. 0173-8163605)
Ort: Infoladen Wiesbaden, Blücherstr. 46, 65195 Wiesbaden
Kontakt: DFG-VK Mainz, c/o Bürogemeinschaft, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz, dfgvkmz [at] web.de , http://www.dfg-vk-mainz.de
Samstag, 05.12.2020 Freiburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Freiburg
(geplant) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Freiburg, Mahnwache mit einer Waffenverschrottungsaktion, in der Freiburger Innenstadt, VA: DFG-VK Freiburg, Freiburger Friedensforum, u.a.
Ort: Innenstadt Freiburg, 79098 Freiburg
Kontakt: Freiburger Friedensforum, Stühlingerstr. 7, 79106 Freiburg, Telefon: 0761/7678088, fff [at] fffr.de, http://www.fffr.de
Samstag, 05.12.2020 Limburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Limburg
(geplant) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Limburg mit einer Demo, Innenstadt Limburg, VA: Bündnis Courage
Ort: Innenstadt Limburg, 65549 Limburg
Samstag, 05.12.2020 Heidelberg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Heidelberg
(geplant) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Heidelberg, Innenstadt Heidelberg, VA: Friedensbündnis Heidelberg
Ort: Innenstadt Heidelberg, Heidelberg
Kontakt: Heidelberger Friedensratschlag, Willy-Brandt-Platz 5, 69115 Heidelberg, Telefon: 06221-603405, hd-friedensratschlag [at] web.de, http://www.heidelberger-friedensratschlag.eu/
Samstag, 05.12.2020
Dezentraler Aktionstag "abrüsten statt aufrüsten“
(geplant) Dezentraler Aktionstag "abrüsten statt aufrüsten“, (Kontext: Haushaltsberatungen des Bundestag in der 50. Kalender-Woche, 7. – 12. Dezember 2020), VA: Initiative "abrüsten statt aufrüsten“ (Infos: Aktionsbüro Abrüsten.jetzt, Marienstr. 19/20, 10117 Berlin, Tel.: +49 30 20654857 E-Mail: info [at] abruesten [dot] jetzt)
Samstag, 05.12.2020
[online] Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Nottuln
Online-Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Nottuln (Die FI bittet alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Meinung zu diesen beiden Forderungen zu artikulieren und der FI per Mail (info [at] fi-nottuln [dot] de) / Facebook zu schicken – gerne auch mit Foto. Gleichzeitig ruft die FI dazu auf, an diesem Tag an einer Unterschriftenaktion „Abrüsten statt Aufrüsten“ teilzunehmen), VA: FI Nottuln
Kontakt: Friedensinitiative Nottuln, Rudolf-Harbig-Str. 49, 48301 Nottuln, Telefon: 02502/9754, Fax: 02502/8589, info [at] fi-nottuln.de, http://www.fi-nottuln.de
Samstag, 05.12.2020 09:00 Kiel
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" in Kiel
Aktion am bundesweiten Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten", ab 9 Uhr, Exerzierplatz/Ecke Knooper Weg, [Flyer siehe hier], VA: Kieler Friedensforum, DFG-VK Kiel, DGB Region Kiel, attac Kiel, u.a.
Ort: Exerzierplatz, Kiel, Exerzierplatz, 24103 Kiel
Kontakt: Kieler Friedensforum, c/o Benno Stahn, An den Birken 18, 24111 Kiel, Telefon: 0431/690167, b.stahn [at] kieler-friedensforum.de, http://www.kieler-friedensforum.de/
Samstag, 05.12.2020 10:00 bis 12:00 Bad Oldesloe
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bad Oldesloe
(geplant) Kleine Kundgebung im Rahmen des Aktionstags "Abrüstung statt Aufrüstung", 10-12 Uhr, Innenstadt, VA: DFG-VK Bad Oldesloe  
Ort: Fußgängerzone, Bad Oldesloe, 23843 Bad Oldesloe
Kontakt: DFG-VK Bad Oldesloe, Detlef Mielke, Bad Oldesloe, Telefon: 04532/22764
Samstag, 05.12.2020 11:00 Saabrücken
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" in Saarbrücken
Aktion am bundesweiten Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten", Mahnwache "Abrüsten statt Aufrüsten – Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!“, 11 Uhr, Gustav-Regler-Platz, [Flyer siehe hier], VA: Friedensnetz Saar, u.a.
Ort: Gustav-Regler-Platz, Saarbrücken, Gustav-Regler-Platz, 66111 Saabrücken
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 13:00 Lüdenscheid
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" in Lüdenscheid
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" mmit Mahnwache, Infostand und Friedenslieder "Abrüstung statt Aufrüstung", 11 Uhr, Sternplatz (und geplanter online Übertagung), VA: Friedensgruppe Lüdenscheid
Ort: Sternplatz, Lüdenscheid, Sternplatz, 58509 Lüdenscheid
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 12:30 Braunschweig
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" in Braunschweig
Aktion der Friedensbewegung gegen Erhöhung des Militärhaushalt mit einer Kundgebung mit einer Friedenskette durch die Braunschweiger Fußgängerzone, Start: 11 Uhr,  Kohlmarkt, Abschlusskundgebung: 12 Uhr, Kohlmarkt, [Flyer siehe hier], VA: Braunschweiger Bündnis für den Frieden, IPPNW Regionalgruppe Braunschweig, Friedenszentrum Braunschweig [im Rahmen des bundesweiter Aktionstag der Friedensbewegung gegen die Erhöhung der Rüstungsausgaben im Bundeshaushalt] (Wir bitten um die Beachtung der Pandemie-Hygieneregeln!)
Ort: Kohlmarkt, Braunschweig, Kohlmarkt, 38100 Braunschweig
Kontakt: Braunschweiger Bündnis für Frieden, Goslarsche str. 93, 38118 Braunschweig, friedensbuendnis-bs [at] net55.org, http://www.friedensbuendnis-braunschweig.de/
Samstag, 05.12.2020 11:00 Cottbus
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Cottbus
Kundgebung mit Menschenkette zum bundes­weiten de­zen­tra­len Aktions­tag für "Ab­rü­stung und neue Ent­span­nungs­poli­tik“, 11 Uhr, vor der Stadthalle Cottbus, Berliner Platz, VA: FriKo Cottbus Gemeinsam mit DGB, ver.di AG Frieden, Frauen*kollektiv Cottbus, Internationale Jugend Cottbus, Die Linke CB, Linksjugend Lausitz, Solidariätsnetzwerk Cottbus, Studierendenvereinigung für Frieden in Jemen, attac, u.a.
Ort: Stadthallenvorplatz Cottbus, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus
Kontakt: Friedenskoordination Cottbus, Willi-Budich-Str. 45, 03044 Cottbus, Telefon: 0174/7308565 , friko-cottbus [at] gmx.de, http://www.friko-cottbus.de
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 14:00 Regensburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Regensburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Regensburg, 11-14 Uhr, Gutenbergplatz, VA: Friedensnetzwerk Regensburg
Ort: Gutenbergplatz, Regensburg, Gutenbergplatz, 93047 Regensburg
Kontakt: Friedensnetzwerk Regensburg, 93059 Regensburg, Telefon: 0941/23582, info [at] friedensnetzwerk-regensburg.de, https://friedensnetzwerk-regensburg.de
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 14:00 Magdeburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Magdeburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Magdeburg - Infos, Redebeiträge, Musik, Austausch mit Platz für Abstandsregeln, 11-14 Uhr, Treffpunkt: Breiter Weg / Julius-Bremer-Str., VA: Oldies for Future Magdeburg in Kooperation mit "Aufstehen", Versöhnungsbund, BI Offene Heide
Ort: Breiter Weg, Magdeburg, Breiter Weg, 39104 Magdeburg
Kontakt: Oldies for Future Magdeburg, 39124 Magdeburg, Telefon: 0391/24499901 , burgbarbara [at] yahoo.de
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 14:00 Düsseldorf
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Düsseldorf
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Düsseldorf als Mahnwache mit Unterschriftensammlung, 11-13 Uhr, Tritonenbrunnen / Kö, VA: Düsseldorfer Friedensforum
Ort: Tritonenbrunnen, Düsseldorf, Köningsallee, 40212 Düsseldorf
Kontakt: Düsseldorfer Friedensforum, Himmelgeister Str. 107, 40225 Düsseldorf
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 14:00 Mannheim
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Mannheim
(geplant) Aktionstag Abrüstung und neue Entspannungpolitik: Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen - Rüstungsexporte verbieten - Rüstungsausgaben reduzieren mit einer Kundgebung und Infoständen, 11-14 Uhr, Paradeplatz, [Flyer siehe hier], VA: Friedensbüro Mannheim, DFG-VK Mannheim-Ludwigshafen
Ort: Paradeplatz, Mannheim, Paradeplatz, 68161 Mannheim
Kontakt: Friedensplenum Mannheim, Speyerer Str. 14, 68163 Mannheim, friedensplenum.mannheim [at] gmx.de, http://www.frieden-mannheim.de/
Samstag, 05.12.2020 11:00 Neumünster
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Neumünster
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" mit Speakers Corner zum Thema: "Was machen mit den vielen Rüstungsmilliarden?“, 11 Uhr, Großflecken [Flyer siehe hier], VA: Friedensforum Neumünster
Ort: Großflecken, am Kleinen Prinzen, Neumünster, Großflecken, 24534 Neumünster
Kontakt: Friedensforum Neumünster, Am alten Kirchhof 5, 24537 Neumünster, mail [at] friedensforum-nms.de, http://www.friedensforum-nms.de
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 12:00 Osterburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Osterburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Osterburg mit einer Kundgebung " Die Menschen müssen sprechen - nicht die Waffen. Abrüstung statt Aufrüstung", 11-12 Uhr, Platz des Friedens, (Infos zur Aktion: Kloss [dot] Bernhard [at] t-online [dot] de)
Ort: Platz des Friedens, Osterburg, Platz des Friedens, 39606 Osterburg
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 12:00 Wetzlar
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Wetzlar
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Wetzlar im Rahmen der monatlichen Mahnwache, 11-12 Uhr, Eisenmarkt, VA: Wetzlarer Friedenstreff
Ort: Eisenmarkt, Wetzlar, Eisenmarkt, 35578 Wetzlar
Kontakt: Wetzlarer Friedenstreff, Wetzlar
Samstag, 05.12.2020 11:00 Leipzig
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Leipzig
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Leipzig, 11-13 Uhr, Markt, VA: Leipzig gegen Krieg, DFG-VK Leipzig, ...
Ort: Markt, Leipzig, Markt, 04109 Leipzig
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 13:00 Krefeld
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Krefeld
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" mit Mahnwache, 11-13 Uhr, Neumarkt, VA: Krefelder Friedensbündnis, DIDF, DKP Linker Niederrhein
Ort: Neumarkt Krefeld, Neumarkt, 47798 Krefeld
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 14:00 Mönchengladbach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Mönchengladbach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" mit Mahnwache und Infostand, 11-14 Uhr, Sonnenhausplatz, VA: IPPNW MG, DKP Linker Niederrhein, u.a.
Ort: Sonnenhausplatz, Mönchengladbach, Sonnenhausplatz, 41061 Mönchengladbach
Kontakt: Mönchengladbacher Friedensforum, Wildstr.11, 41239 Mönchengladbach, Telefon: 0162-6762149, s.grabenhorst [at] telemed.de, http://www.angarsk-moenchengladbach.de/aktuelles/2-pressemitteilungen/13-frieden...
Samstag, 05.12.2020 11:00 bis 13:00 Herford
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Herford
(save the date) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 11-13 Uhr, Mitmach-Aktions in der Herforder Innenstadt, VA: DFG-VK OWL
Ort: Innenstadt Herford, 32049 Herford
Samstag, 05.12.2020 11:00 Hagen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Hagen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", Mitmach-Aktions in der Hagener Innenstadt, 11 Uhr, am Friedenszeichen in der Fußgängerzone, [Brief siehe hier], VA: Verdi, Fridays for future, Hagener Friedenszeichen, ...
Ort: Friedenszeichen in der Innenstadt von Hagen, Friedrich-Ebert-Platz, 58095 Hagen
Kontakt: Hagener Friedenszeichen, Potthofstraße 22, 58093 Hagen, info [at] friedenszeichen-hagen.de, http://www.friedenszeichen-hagen.de/
Samstag, 05.12.2020 11:00 Elmshorn
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Elmshorn
Kundgebung zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 11 Uhr, Alter Markt, [Flyer siehe hier], VA: Friedensnetzwerk Kreis Pinneberg
Ort: Alter Markt, Elmshorn, Alter Markt, 25335 Elmshorn
Kontakt: Friedensnetzwerk Pinneberg, helmut.welk [at] premedia-elmshorn.de
Samstag, 05.12.2020 11:00 Essen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Essen
Kundgebung "Abrüstung und neue Entspannungspolitik'" zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 11Uhr, Rüttenscheider Stern, [Flyer siehe hier], VA: Essener Friedensforum
Ort: Rüttenscheider Stern, Essen, Rüttenscheider Str. 62-64, 45130 Essen
Kontakt: Essener Friedensforum, Monika Jennis, Hegerkamp 111, 45329 Essen, Telefon: 0201/368701, http://www.essener-friedensforum.de
Samstag, 05.12.2020 12:00 Bad Kreuznach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bad Kreuznach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 12 Uhr, Kornmarkt, VA: Netzwerk am Turm e.V. / Aktiv für Frieden Bad Kreuznach (Wie unsere Teilnahme konkret funktioniert richtet sich nach den aktuellen Corona-Verordnungen. Planung derzeit: Verschiedene Gruppen / Organisationen sind mit 1-2 Personen da und geben eine Stellungnahme zum Thema ab.)
Ort: Kornmarkt, Bad Kreuznach, Kornmarkt, 55543 Bad Kreuznach
Kontakt: Netzwerk am Turm, Bad Kreuznach, Im Wassersümpfchen 23, 55543 Bad Kreuznach, info [at] netzwerk-am-turm.de, http://www.netzwerk-am-turm.de
Samstag, 05.12.2020 12:00 Frankfurt
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Frankfurt
Kundgebung "Abrüsten statt Aufrüsten", 12 Uhr, Paulsplatz an der Paulskirche, anschl. Demonstration über die Zeil zur Kostablerwache, [Flyer siehe hier], VA: Friedens- und Zukunftswerkstatt [im Rahmen des bundesweiten Aktionstags]
Ort: Paulskirche, Frankfurt, Paulsplatz 11, 60311 Frankfurt
Kontakt: Friedens- und Zukunftswerkstatt, Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt, frieden-und-zukunft [at] t-online.de, http://www.frieden-und-zukunft.de/
Samstag, 05.12.2020 12:00 bis 14:00 Bonn
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bonn
(geplant) Mahnwache und Kundgebung zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", Redner*innen: (u.a.) Jens Koy (Beuler Friedensgruupe), Thema: Städteappell, ICAN, Atomwaffen in Büchel, 12-14 Uhr, in der Bonner Innenstadt, VA: Antikriegs-AG Aufstehen Bonn, Beueler Friedensgruppe, Bonner Friedensbündnis, DFG-VK Bonn, Frauennetzwerk für Frieden e.V., IPPNW Bonn e.V., Netzwerk Friedenskooperative, Pax-Christi Bonn u.v.a.m
Ort: Innenstadt Bonn, 53111 Bonn
Kontakt: Beueler Friedensgruppe, Bonn, 53227 Bonn, Jens.Koy [at] web.de
Samstag, 05.12.2020 12:00 bis 14:00 Göttingen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Göttingen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Göttingen, Mahnwache mit Infotisch und Kundgebung mit Redebeiträgen, 12-14 Uhr, Innenstadt Göttingen, VA: Göttinger Friedensforum
Ort: Innenstadt Göttingen, 37083 Göttingen
Kontakt: Göttinger Friedensforum, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-46258 , KO_Kreis%Goettinger_Friedensforum [at] gmx.de
Samstag, 05.12.2020 12:00 bis 13:30 Trier
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Trier
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Trier - Protestaktion mit kurzen Redebeiträgen. Wir halten das Wort "Abrüsten!" in Buchstaben vor der Porta Nigra Trier hoch, 11.55-13.30 Uhr, Porta Nigra, VA: AGF Trier, DGB und die DFG-VK Trier. Pax Christi und Friday for future sind angefragt ( Mund-Nasenschutz ist im Innenstadtbereich von Trier vorgeschrieben, zudem muss der aktuelle Mindest-Abstand eingehalten werden.)
Ort: Porta Nigra, Trier, Porta-Nigra-Platz 1, 54290 Trier
Kontakt: Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier (AGF), Pfützenstr. 1, 54290 Trier, Telefon: 0651/9941017, Fax: 0651/9941018, buero [at] agf-trier.de, http://www.agf-trier.de
Samstag, 05.12.2020 12:00 bis 13:30 Erlangen
Abrüsten statt Aufrüsten - Neue Entspannungspolitik jetzt!
Kundgebung "Abrüsten statt Aufrüsten - Neue Entspannungspolitik jetzt!", Grußwort: Dr. Florian Janik (OB Erlangen), Hauptrednerin: Elsa Rassbach, Musik: Tabi & Andi, 12 Uhr, Rathausplatz, [Flyer siehe hier] VA: DFG-VK Erlangen [im Rahmen des bundesweiten, dezentralen Aktionstag der Initiative "Abrüsten statt Aufrüsten"]
Ort: Rathausplatz, Erlangen, Rathausplatz, 91052 Erlangen
Kontakt: DFG-VK Erlangen, Westring 19, 91462 Dachsbach, erlangen [at] dfg-vk.de, https://erlangen.dfg-vk.de/erlangen-start
Samstag, 05.12.2020 12:30 bis 14:30 Hamburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Hamburg
Kundgebung "Den Rüstungsetat senken" Soziale und ökologische Probleme lösen!" zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", Redner*innen: u. a.: Klaus Wicher (SoVD Hamburg); Christoph v. Lieven (Greenpeace); Berthold Bose (ver.di Hamburg); Annika Rittmann (Fridays for Future Hamburg); Monika Koops (Volksinitiative gegen Rüstungsexporte), Musik: Chor Hamburger GewerkschafterInnen, 12.30-14.30 Uhr, Rathausmarkt, [Flyer siehe hier], VA: Hamburger Forum (bitte haltet euch an die Hygieneregeln wie Mindestabstand und Maskenpflicht !)
Ort: Rathausmarkt, Hamburg, Rathausmarkt, 20095 Hamburg
Kontakt: Hamburger Forum für Völkerverständigung und weltweite Abrüstung, Lange Reihe 101, 20099 Hamburg, Telefon: 040/41924700, hamburger-forum [at] hamburg.de, http://www.hamburgerforum.org
Samstag, 05.12.2020 13:00 bis 15:00 Nürnberg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Nürnberg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Nürnberg, Kundgebung mit Reiner Braun (Co-Präsidenten des International Peace Bureau -IPB in Genf), 13-15 Uhr, Hallplatz, VA: Nürnberger Friedensforum
Ort: Hallplatz, Nürnberg, Hallplatz, 90402 Nürnberg
Kontakt: Nürnberger Friedensforum (NFF), c/o Angela Rauscher, Königshammerstr. 15a, 90469 Nürnberg, info [at] friedensforum-nuernberg.de, http://www.friedensforum-nuernberg.de
Samstag, 05.12.2020 13:00 München
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in München
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", mit einer Kundgebung "Lockdown für Rüstung und Militär!", 13 Uhr, Marienplatz, [Flyer folgt], VA: Münchner Friedensbündnis, Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus, Aktionsbündnis gegen NATO-Sicherheitskonferenz
Ort: Marienplatz, München, Marienplatz 1, 80331 München
Kontakt: Münchner Friedensbündnis, c/o Friedensbüro, Frauenlobstr. 24 Rgb., 80337 München, Fax: 089/2715917, friedensbuero [at] muenchner-friedensbuendnis.de, http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/
Samstag, 05.12.2020 13:30 Berlin
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Berlin
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Berlin, ab 13.30 Uhr, Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt , Redner*innen: Ulrich Schneider (Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin), Michael Müller (Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschlands), Jutta Kausch (Schauspielerin) und ggf. eine Menschenkette rund um das Reichstagsgebäude bilden, vorab, dezentrale Infostände zum Thema, [Flyer siehe hier], VA: FriKo Berlin
Ort: Deutscher Bundestag, Reichstag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Kontakt: Berliner Friedenskoordination (FriKo), Laura von Wimmersperg, Hauptstr. 37, 10827 Berlin, Telefon: 030/7823382, Fax: 030/7823382, info [at] frikoberlin.de, http://www.frikoberlin.de
Samstag, 05.12.2020 14:00 Dortmund
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Dortmund
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Dortmund mit einer Kundgebung "Kriegsgefahren entgegentreten!", 14 Uhr, Katharinentreppe (gegenüber vom Hauptbahnhof) anschl. Demozug durch die Stadt mit Zwischenstopps: Reinoldikirche; Platz von Hiroshima; zurück zur Katharinentreppe, [Flyer siehe hier], VA: Dortmunder Friedensforum
Ort: Katharinentreppe, Dortmund, Katharinenstr. 14, 44137 Dortmund
Kontakt: Dortmunder Friedensforum , Dortmund, Telefon: 0170/2159656 , g.brenner [at] freenet.de, http://www.dortmunder-friedensforum.de
Samstag, 05.12.2020 14:00 bis 15:00 Osnabrück
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Osnabrück
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" mit Kund­ge­bung in Os­na­brück, 14-15 Uhr, Theatervorplatz (Domhof), [Flyer siehe hier], VA: VVN-BdA Osnabrück, Omas gegen Rechts, DFG-VK OS
Ort: Domhof, Osnabrück, Domhof, 49074 Osnabrück
Samstag, 05.12.2020 14:00 Offenbach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Offenbach
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", Kundgebung mit den Titel "Alles geht baden - Abrüsten statt Aufrüsten", mit verschiedenen Redner*innen, Mod.: Samuel Kramer, Musik: Heike Städter und Freiwillige Badegäste, 14 Uhr Hafentreppe, [Flyer siehe hier], VA: Offenbacher Friedensinitiative zusammen mit Fridays For Future, DGB Of, NaturFreunde Of, ver.di Of, Jusos Of, GEW Of, Die Linke Of, DKP Of, Stadtschülerrat, IPPNW, VVN-BdA, Deutscher Freidenker-Verband Offenbach
Ort: Hafentreppe, Offenbach, 63067 Offenbach
Kontakt: Friedensinitiative Offenbach, c/o Gärtnerhäuschen der Naturfreunde, 63071 Offenbach, Telefon: 0171/3218747, ofi [at] offenbacher-friedensinitiative.de, https://offenbacher-friedensinitiative.de
Samstag, 05.12.2020 14:00 bis 15:00 Bielefeld
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bielefeld
(save the date) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 14-15 Uhr, Mitmach-Aktions in der Herforder Innenstadt, VA: DFG-VK OWL, Friedensinitiative Bielefeld
Ort: Innenstadt Bielefeld, 33602 Bielefeld
Kontakt: DFG-VK OWL, owl [at] dfg-vk.de
Samstag, 05.12.2020 14:00 Köln
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Köln
(geplant) Aktionen zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 14 Uhr, Roncalliplatz, VA: DGB Köln, Kölner Friedensforum, DFG-VK Köln u.a.
Ort: Roncalliplatz, Köln, Roncalliplatz, 50667 Köln
Kontakt: Kölner Friedensforum, Obenmarspforten 9-11, 50676 Köln, Telefon: 0221/9521945, koelner-friedensforum [at] web.de, http://koelnerfriedensforum.org/
Samstag, 05.12.2020 15:00 bis 16:30 Schorndorf
Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten" in Schorndorf
Aktion am bundesweiten Aktionstag der Aktion "Abrüsten statt aufrüsten", Kundgebung und Infoständen, 15-16.30 Uhr, Mittlerer Marktplatz, [Flyer siehe hier], VA: Friedensinitiative Schorndorf und viele andere
Ort: Marktplatz, Schorndorf, Marktplatz, 73614 Schorndorf
Kontakt: Friedensinitiative Schorndorf, Birkenallee 50, 73655 Plüderhausen, Telefon: 0171 / 615 33 94, dbeune [at] web.de, https://friedensinitiative-schorndorf.de/
Samstag, 05.12.2020 15:00 bis 19:00 Duisburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Duisburg
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Duisburg, Infostände, 15-19 Uhr, Duisburger Innenstadt, auf der Königstraße, VA: Friedensforum Duisburg in Kooperation mit Duisburger Netzwerk gegen Rechts (NgR), DKP Duisburg
Ort: Innenstadt Duisburg, 47051 Duisburg
Kontakt: Friedensforum Duisburg, Steinstr. 12, 47198 Duisburg, juergen.hagenguth [at] gmx.de, http://www.friedensforum-duisburg.de
Samstag, 05.12.2020 15:00 bis 16:00 Aachen
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Aachen
(geplant) Kundgebung "Abrüstung und neue Entspannungspolitik",15-16 Uhr, Aachner, Innenstadt
Ort: Innenstadt Aachen, 52066 Aachen
Samstag, 05.12.2020 15:00 bis 05.12.2029 16:00 Coburg
Abrüsten statt Aufrüsten
Kundgebung "Abrüsten statt Aufrüsten", 15-16 Uhr, Marktplatz (Kontakt: Karl-Heinz Lipp, eMail: lipp-karl [at] gmx [dot] de, Tel.: 09561/60497)
Ort: Marktplatz, Coburg, Marktplatz, 96450 Coburg
Kontakt: Karlheinz Lipp, 96450 Coburg
Samstag, 05.12.2020 15:30 bis 18:00 Bad Hersfeld
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bad Hersfeld
(geplant) Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Bad Hersfeld mit Mahnwache und Aktion (großes Peacezeichen mit Kerzen), 15.30-18 Uhr, Innenstadt, [Flyer siehe hier], VA: Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg
Ort: Innenstadt Bad Hersfeld, 36251 Bad Hersfeld
Kontakt: Friedensinitiative Bad Hersfeld-Rotenburg, Lupinenweg 4, 36251 Bad Hersfeld, Lucas.Sichardt [at] posteo.de, http://www.friedensinitiative-hef.de
Samstag, 05.12.2020 18:00 bis 19:00 Potsdam
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Potsdam
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Potsdam, 18-19 Uhr, Steubenplatz, (vor dem Landtag) [Flyer siehe hier], VA: Friedenskoordination Potsdam
Ort: Steubenplatz, Potsdam, Steuebenplatz, 14467 Potsdam
Kontakt: Friedenskoordination Potsdam, Hans-Marchwitza-Ring 15, 14473 Potsdam, Telefon: 0331-24251320, 0151-55994558, info [at] friedenskoordination-potsdam.de, http://www.friedenskoordination-potsdam.de/
Samstag, 05.12.2020 18:00 Kirchheimbolanden
Kirchheimbolander Friedenstagepreis 2020
Verleihung des Kirchheimbolander Friedenstagepreises 2020 an Clemens Ronnefeldt (Internationalen Versöhnungsbund), Förderverein ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis, Laudatoren: Dr. Ludwig Burgdörfer, Ulrich Suppus (Ev. Kirche), 18 Uhr, Kreishaus, Gr. Sitzungssaal, Uhlandstr. 2, VA: Arbeitskreis Friedenstage [im Rahmen der der 46. Kirchheimbolander Friedenstage]
Ort: Kreishaus Donnersbergkreis, Kirchheimbolanden, Uhlandstr. 2, 67292 Kirchheimbolanden
Kontakt: Arbeitskreis Friedenstage Kirchheimbolanden, Dr.-Kurt-Schumanner-Str. 15, 67292 Kirchheimbolanden, orgteam [at] friedenstage.de, http://www.friedenstage.de
Sonntag, 06.12.2020 11:00 bis 17:00
[online] Weltkriegsgefahren entgegentreten - Wandel zum Frieden einleiten!
Digitaler Friedensratschlag "Weltkriegsgefahren entgegentreten - Wandel zum Frieden einleiten!" mit u.a. Prof. Dr. Klaus Moegling (Universität Kassel), Barbara Heller (Bremer Friedensforum), Lühr Henken (Friko Berlin / Bundesausschuss Friedensratschlag), Prof. Dr. Norman Peach (Völkerrechtler), via Zoom, VA: Bundesausschuß Friedensratschlag, Kasseler Friedensforum, Universität Kassel - Fachgebieten Didaktik der politischen Bildung sowie Politik und Globalisierung
Kontakt: Bundesausschuss Friedensratschlag
Sonntag, 06.12.2020 16:00 Lehrte
Verleihung der Sievershäuser Ermutigung 2020
Verleihung der Sievershäuser Ermutigung 2020, 16 Uhr, Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4A, VA: Antikriegshaus Sievershausen, Stiftung Frieden
Ort: Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit Sievershausen e.V., Kirchweg 4A, 31275 Lehrte
Kontakt: Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit Sievershausen e.V., Kirchweg 4A, 31275 Lehrte, http://www.antikriegshaus.de
Montag, 07.12.2020 Kleve
Mahnwache bei Prozess gegen Wilfried Porwol
(geplant) Mahnwache bei Prozess gegen Wilfried Porwol (Klever Künstler und Friedensaktivist Wilfried Porwol steht vor Gericht wg "gemeinschädliche Sachbeschädigung“ (hier: künstlerisch umgestaltet eines Kriegerdenkmal), vor dem Amtsgericht Kleve, Schloßberg 1, VA: DFG-VK NRW
Ort: Amtsgericht Kleve, Schloßberg 1, 47533 Kleve
Montag, 07.12.2020 17:00 bis 18:00 Gera
Aktion zum Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung" in Gera
Montagsdemo im Kontext des Aktionstag "Abrüstung statt Aufrüstung", 17-18 Uhr, vor dem Stadtmuseum Gera, Museumsplatz 1, VA: Friedensbündnis Gera In Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Soziale Gerechtigkeit    
Ort: Museumsplatz, Gera, Schloßstr. 1, 07545 Gera
Kontakt: Friedensbündnis Gera, 07545 Gera, friedensbuendnis-gera [at] gmx.de
Montag, 07.12.2020 19:30 bis 21:00
[online] Exodus – "Befreiung“ oder "unkontrollierte Migration“
Online-Diskussion "Exodus - `Befreiung` oder `unkontrollierte Migration“` mit Annette Kurschus (Präses der Ev. Kirche von Westfalen), Sarah Wagenknecht (MdB Die Linke, Merzig), 19.30-21 Uhr, VA: Ev. Akademie, Frankfurt und Kath. Akademie Rabanus Maurus, FAZ (Bitte anmelden: weintz [at] evangelische-akademie [dot] de), [im Rahmen der Reihe "Auf dem Weg zum ÖKT"][per Livestream, als Video oder als Podcast]
Kontakt: Ev. Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt
Dienstag, 08.12.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Mittwoch, 09.12.2020 19:00
[online] Die Gefahr ist zurück! Das wachsende Atomkriegsrisiko und was wir dagegen tun können
[Online wg. Corona] Online-Vortrag und Diskussion "Die Gefahr ist zurück! Das wachsende Atomkriegsrisiko und was wir dagegen tun können" mit Thomas Zuche (Politikwissenschaftler und in der Trierer Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. aktiv), Horst-Peter Rauguth (Theologe und Geistlicher Beirat von pax christi Deutschland), 19 Uhr, via online-tool, Anmeldungen erforderlich: hp [dot] rauguth [at] paxchristi [dot] de, VA: Atelier Mario Andruet, FriedensNetz Saar, pax christi Saar in Kooperation der Gemeinde Saarwellingen, Kulturamt [Veranstaltung zur Ökum. FriedensDekade zum Thema: UMKEHR ZUM FRIEDEN]
Kontakt: Atelier Andruet, Saarwellingen, Bilsdorferstr. 28, 66793 Saarwellingen, Telefon: 06838/5079978, waltraud_andruet [at] t-online.de, http://h15838.web135.dogado.net/index.php?id=229
Mittwoch, 09.12.2020 19:00 bis 21:00
[online] 20 Jahre UNSCR 1325 – ein trojanisches Pferd für die Frauenbewegung?
online-Veranstaltung "20 Jahre UNSCR 1325 – ein trojanisches Pferd für die Frauenbewegung?" - Mitglieder von WILPF Deutschland äußern sich zur Umsetzung der Agenda Frauen, Frieden und Sicherheit anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Resolution - Victoria Scheyer (Doktorandin am Institut für Gender, Peace and Security, Monash University Melbourne -lebt in D-), Jennifer Menninger (Geschäftsführerin WILPF D), Madita Standke-Erdmann (Doktorandin und Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien), Meike Fernbach (Masterstudentin an der Central European University in Wien ), Heidi Meinzolt (internationaler Vorstand WILPF für Europa), 19-21 Uhr, über facebooklive, VA: WILPF / IFFFF (Women's International League for Peace and Freedom) in Kooperation mit dem KEV
Kontakt: Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF), Greifswalder str. 4, 10405 Berlin, info [at] wilpf.de, http://www.wilpf.de
Donnerstag, 10.12.2020 Aachen
Verleihung des Aachener Friedenspreises 2020
(geplant) Verleihung des Aachener Friedenspreises 2020 (abweichend vom üblichen Modus am Tag der Menschenrechte und nicht am 1.9.), Aula Carolina, Pontstr. 7-9, anschl. gemeinsames Feiern in den Räumen der KHG, Pontstr., [Flyer siehe hier], VA: Aachener Friedenspreis, DGB, ...
Ort: Aula Carolina, Aachen, Pontstr. 7-9, 52062 Aachen
Kontakt: Aachener Friedenspreis (AFP), c/o DGB Region NRW Süd-West, Dennewartstr. 17, 52068 Aachen, kontakt [at] aachener-friedenspreis.de, http://www.aachener-friedenspreis.de/
Donnerstag, 10.12.2020 18:00 bis 19:30 Bonn
Mit Mut und List - Europäische Frauen im Widerstand gegen Faschismus und Krieg
Lesung "Mit Mut und List - Europäische Frauen im Widerstand gegen Faschismus und Krieg" der Schriftstellerin Florence Hervé (freiberufliche Journalistin, Autorin und Dozentin, Herausgeberin des Kalenders "Wir Frauen"), 18-19.30 Uhr, Alte VHS Bonn, Kasernenstr. 50, oder online, VA: Haus der Frauengeschichte Bonn, Frauennetz für Frieden (Die Teilnehmendenzahl ist aufgrund der Abstandsregelung auf 30 Personen begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Anmeldung bitte per E-Mail (reservierung [at] hdfg [dot] de) ans HdFG)
Ort: Alte VHS, Bonn, Kasernenstr. 50, 53111 Bonn
Kontakt: Frauennetzwerk für Frieden (FNF), Kaiserstr. 201, 53113 Bonn, http://www.frauennetzwerk-fuer-frieden.de
Donnerstag, 10.12.2020 20:15 St. Gallen
Schweizer Waffen für schwere Menschenrechtsverletzungen?
Vortrag und Diskussion "Schweizer Waffen für schwere Menschenrechtsverletzungen?" mit Stephan Moehrle (Direktor Rüstungsinformations-Büro -RIB-, Freiburg), 20.15 Uhr, FestsaalKatharinen, Katharinengasse11, VA: CaBi Antirassismus–Treff und Friedenswochen St.Gallen [im Rahmen der Friedenswochen St.Gallen 2020] [am Tag der Menschenrechte]
Ort: Festsaal Katharinen, St. Gallen, Katharinengasse11, 9008 St. Gallen
Freitag, 11.12.2020 17:00 Büchel
Ökum. Friedensgebet - Gebet für Frieden und atomare Abrüstung
(monatliches) Ökum. Friedensgebet - Gebet für Frieden und atomare Abrüstung -, 17 Uhr, Bildstock auf der Friedenswiese vor dem Fliegerhorst Büchel, VA: Pax Christi im Bistum Trier und des Internationalen Versöhnungsbundes (Regionalgruppe Cochem-Zell).
Ort: Haupttor Fliegerhorst Büchel, 56823 Büchel
Kontakt: Initiativkreis gegen Atomwaffen - Cochem, 56759 Laubach, Telefon: 02653/3220, dr.elke.koller [at] t-online.de
Freitag, 11.12.2020 18:00 bis 21:00
[online] Friedensversammlung Rhein Ruhr
Video-Konferenz "Friedensversammlung Rhein Ruhr", Themen: 1. Rückblick und Auswertung der Demo in Kalkar am 3. Oktober; 2. Rückblick auf Aktionstag 5.12.; 3. Ostermarsch Rhein Ruhr 2021; 18-21 Uhr, via online Tool, Anmeldung erforderlich, bis 9.12.: dfg-vk [dot] nrw [at] t-online [dot] de, VA: Ostermarschkomittee Rhein Ruhr
Kontakt: Ostermarsch Rhein/Ruhr, c/o DFG-VK NRW, Braunschweiger Str.22, 44145 Dortmund, Telefon: 0231/818032, Fax: 0231/818031, dfg-vk.nrw [at] t-online.de, http://www.ostermarsch-ruhr.de/
Freitag, 11.12.2020 18:00 bis 13.12.2020 13:00 Kassel
FIAN-Multiplikator*innen-Seminar
FIAN-Multiplikator*innen-Seminar - Im Jahr 2010 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen Wasser als Menschenrecht anerkannt. 2018 hat sie dieses Recht in der UN-Erklärung für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern bekräftigt. Dennoch berichten vor allem kleinbäuerliche und indigene Gemeinden, dass ihr Zugang zur sauberem Wasser zunehmend bedroht ist. Die Gründe dafür sind vielfältig. Welche Handlungsansätze bietet das Menschenrecht auf Wasser vor diesem Hintergrund, um den Zugang zu Wasser für alle Menschen zu erreichen? Wie können Betroffene ihr Menschenrecht auf Wasser einfordern? Und wie können wir sie in Deutschland dabei unterstützen? Was müssen Staaten tun, um das Menschenrecht auf Wasser für alle sicherzustellen und wie kann dies eingefordert werden? Diesen Fragen geht das Seminar anhand von Fallbeispielen nach. - Jugendherberge Kassel, Schenkendorfstr. 18, VA: FIAN
Ort: Jugendherberge Kassel, Schenkendorfstr. 18, 34119 Kassel
Kontakt: FIAN Deutschland e.V., Gertrud Falk, Briedeler Str. 13, 50969 Köln, Telefon: 0221-7020072, g.falk [at] fian.de, http://www.fian.de
Dienstag, 15.12.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Mittwoch, 16.12.2020 19:00 Winnweiler
Ich, Oskar Schindler!
Vortrag und Diskussion "Ich, Oskar Schindler!" mit Prof. Erika Band de Rosenberg (Jahrgang 1951, Literaturprofessorin, Tochter jüdischer Eltern), 19 Uhr, Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu, Kirchstr. 19, VA: Arbeitskreis Aktiv gegen Rechts, amnesty international , Ortsgruppe 1299 Kirchheimbolanden [im Rahmen der 46. Kirchheimbolander Friedenstage 2020]
Ort: Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu, Winnweiler, Kirchstr. 19, 67722 Winnweiler

Seiten

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram