Termine der Friedensbewegung

Das Netzwerk Friedenskooperative hält die bundesweit größte Datenbank mit Terminen der Friedensbewegung bereit. Wir veröffentlichen die Termine an dieser Stelle.

Hier kannst Du auch Deinen Termin eintragen.

| Netzwerk Friedenskooperative

Januar 2020

Freitag, 24.01.2020 bis 22.07.2020 Nürnberg
Unaufhörlich für den Frieden - 100 Jahre IFFF
Ausstellung der Münchner Gruppe der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF). Sie präsentiert die Entwicklung der IFFF, international WILPF, von der Gründung im 1. Weltkrieg bis heute, Vernissage: 24.01.,17 Uhr, mit Musik und Einführung durch Irmgard Hofer (deutsche Vorsitzende der IFFF), Friedensmuseum Nürnberg, Kaulbachstr. 2, VA: Friedensmuseum Nürnberg
Ort: Friedensmuseum Nürnberg, Kaulbachstr. 2, 90408 Nürnberg
Kontakt: Friedensmuseum Nürnberg, Kaulbachstr. 2, 90408 Nürnberg, Telefon: (0)911 3609577, http://www.friedensmuseum-nuernberg.de
Montag, 27.01.2020 bis 01.03.2020 Osnabrück
Nichts war vergeblich – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Ausstellung "Nichts war vergeblich – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus" des Studienkreises deutscher Widerstand 1933–1945, im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Markt 6, VA: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum
Ort: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 6, 49074 Osnabrück
Kontakt: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 6, 49074 Osnabrück, Telefon: 0541/969-2430, remarque-zentrum [at] uos.de, http://www.remarque.uos.de
Freitag, 31.01.2020 bis 28.02.2020 Bremen
Meinst Du die Russen wollen Krieg?
Ausstellung "Meinst Du die Russen wollen Krieg?", Öff-zeiten: Mo-Do, 9-18 Uhr; Fr. 9-14 Uhr; Foyer des Gewerkschaftshauses, Bahnhofsplatz 22 – 28 (Führungen: Di, 04.02., 11 Uhr; Mi, 12.02., 16 Uhr; Di, 18.02, 16 Uhr; Do. 27.02., 11 Uhr), VA: Deutsch Russische FriedensTage Bremen e.V. gemeinsam mit dem DGB Bremen
Ort: DGB-Haus Bremen, Bahnhofsplatz 22, 28195 Bremen

Februar 2020

Freitag, 21.02.2020 bis 25.02.2020 Soest
Einkehrtage des Versöhnungsbundes
Einkehrtage des Versöhnungsbundes, Tagungshaus der Westf. Frauenhilfe, Feldmühlenweg 19, VA: Versöhnungsbund
Ort: Tagungshaus der Westfälischen Frauenhilfe, Soest, Feldmühlenweg 19, 59494 Soest
Kontakt: Internationaler Versöhnungsbund (VB), Schwarzer Weg 8, 32423 Minden, Telefon: (0 5 71) 85 08 75, Fax: (0 5 71) 82 92 38 7, vb [at] versoehnungsbund.de, http://www.versoehnungsbund.de
Montag, 24.02.2020 17:00 Osnabrück
Treffen der Osnabrücker Friedensinitiative
Treffen der Osnabrücker Friedensinitiative OFRI, Thema:(u.a)  Planungen 2020, 17 Uhr, Grüner Jäger, An der Katharinenkirche, VA: Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI)
Ort: Grüner Jäger, Osnabrück, An der Katharinenkirche 1, 49074 Osnabrück
Kontakt: Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI), Osnabrück, Telefon: 0170/6917390, post [at] osnabruecker-friedensinitiative.de, http://www.osnabruecker-friedensinitiative.de
Montag, 24.02.2020 17:00 Leipzig
Friedensgebet zu Defender 2020
Friedensgebet zu Defender 2020, Gestaltung: Max Weber (Referent der Ev. Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden - EAK-), Michael Zimmermann (Beauftragter für Friedens- und Versöhnungsarbeit der Ev. – Luth. Landeskirche Sachsens), Schwester Maria Wolfsberger (Musik).17 Uhr, Nikolaikirche Leipzig, Nikolaikircheplatz,
Ort: Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Leipzig, Nikolaikirchhof 3, 4109 Leipzig
Kontakt: Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Leipzig, Nikolaikirchhof 3, 4109 Leipzig, Telefon: 0341/124538-0, Fax: 0341/124538-29, http://www.nikolaikirche-leipzig.de
Montag, 24.02.2020 18:00 Hamburg
Krieg um die Köpfe
Vortrag und Diskussion "Krieg um die Köpfe"  - Warum und wie wirbt die Bundeswehr an Schulen und Unis und wie können wir dagegen vorgehen? - mit Tony C. Schwarz (stellv. Vorsitzender der GEW Hessen), 18 Uhr, Curio-Haus, Raum A, GEW, Rothenbaumchaussee 15, VA:  GEW, DFG-VK, BoB (Bildung ohne Bundeswehr), AStA HAW und Hamburger Forum  
Ort: Curiohaus, Hamburg, Rothenbaumchaussee 13, 20148 Hamburg
Kontakt: Hamburger Forum für Völkerverständigung und weltweite Abrüstung, Lange Reihe 101, 20099 Hamburg, Telefon: 040/41924700, hamburger-forum [at] hamburg.de, http://www.hamburgerforum.org
Montag, 24.02.2020 19:00 Bremen
Warum wir Frieden und gute Nachbarschaft mit Russland brauchen
Vortrag  und Diskussion "Warum wir Frieden und gute Nachbarschaft mit Russland brauchen" mit Claudia Haydt (IMI, Tübingen), 19 Uhr, Gewerkschaftshaus, Tivoli-Saal, Bahnhofsplatz 22–28, VA: Deutsch-Russische Friedenstage Bremen in Kooperation mit dem Bremer Friedensforum [im Rahmen der 2. Russische Friedenstage]
Ort: DGB-Haus Bremen, Bahnhofsplatz 22, 28195 Bremen
Dienstag, 25.02.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Dienstag, 25.02.2020 19:00 Herford
Expertinnen berichten I: Iran
Vortrag und Diskussion "Expertinnen berichten I: Iran" mit Charlotte Wiedemann (Journalistin und Buchautorin), 19 Uhr,  Daniel-Pöppelmann-Haus, Vortragsraum, Deichtorwall 2, VA: VHS Herford [im Rahmen des Begleitprogramm der Ausstellung "Der Nahe Osten und wir. Bildergeschichten" in Kooperation mit dem Städtischen Museum Herford und dem Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Herford]  
Ort: Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford, Deichtorwall 2, 32052 Herford
Kontakt: VHS Herford, 32052 Herford, Telefon: 05221/5905-0, Fax: 05221/5905-36, info [at] vhsimkreisherford.de, http://www.vhsimkreisherford.de
Mittwoch, 26.02.2020 Hamburg
Kunstaktion zum Artikel 26.2 GG
(geplant) Kunstaktion zum Artikel 26 Absatz 2 des Grundgesetzes (Kriegswaffenkontrolle) am Aktionstag der Kampagne Aufschrei “Stoppt den Waffenhandel!”, mit u.a.ICAN/IPPNW, auf dem Rathausmarkt
Ort: Innenstadt, Hamburg, 20999 Hamburg
Mittwoch, 26.02.2020 11:00 bis 13:00 Berlin
Rüstungsexporte - (K)eine Frage der Abwägung!?
Kunst- und Protestaktion "Rüstungsexporte - (K)eine Frage der Abwägung!?", 11-13 Uhr, Reichstagwiese, VA: Kampagne "Aktion Aufschrei- Stoppt den Waffenhandel!“ [im Rahmen des bundesweiten Aktionstag der Kampagne "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“]
Ort: Reichstagswiese, Platz der Republik, 11011 Berlin
Kontakt: Aktionsbündnis Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel, c/o Sekretariat Pax Christi, Feldstr. 4, 13355 Berlin, Telefon: 030/2007678-13, Fax: 030/200767819, s.weipert [at] paxchristi.de, https://aufschrei-waffenhandel.de/
Mittwoch, 26.02.2020 15:00 Heidelberg
Aktionstag “Stoppt den Waffenhandel!” in Heidelberg
Jährlicher Aktionstag der Kampagne Aufschrei “Stoppt den Waffenhandel!” (in Anlehnung an den GG­Artikel 26,2) mit Aktion (Mahnwache) in Heidelberg, 15 Uhr, Innenstadt Heidelberg, VA: Heidelberger Bündnis "Stoppt den Waffenhandel"
Ort: Innenstadt Heidelberg, Heidelberg
Kontakt: Heidelberger Bündnis "Stoppt den Waffenhandel" , renate.wanie [at] wfga.de
Mittwoch, 26.02.2020 18:00 Aachen
Ohne Frieden kippt das Klima
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Ohne Frieden kippt das Klima" mit Bernhard Trautvetter (Essener FriedensForum), 18 Uhr, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, VA: Aachener Aktionsgemeinschaft "Frieden jetzt!"
Ort: Haus der Evangelischen Kirche, Aachen, Frère-Roger-Str. 8-10, 52062 Aachen
Mittwoch, 26.02.2020 19:00 Kassel
Lobbyismus in Zeiten der Klimakrise
2. Kasseler Klimakrisengespräch mit dem Thema "Lobbyismus in Zeiten der Klimakrise" mit Frau Dr. Deckwirth, Herrn Prof. Dr. Schroeder, Hans Eichel (ehem. Bundesfinanzminister, hessischer Ministerpräsident und Kasseler Oberbür-germeister), Marie Ossenkopf (kassel kohlefrei), Gregor Anselmann (Kasseler Radentscheid), Patrick Rohde (BUND, Berlin), Mod.: Prof. Dr. Heidi Möller (Uni Kassel), 19 Uhr, Uni Kassel, Campus Center, Hörsaal 1 (HoPla), Moritzstraße 18, VA: Scientists for Future Kassel (S4F)
Ort: Universität Kassel, Moritzstr. 18, 34127 Kassel
Mittwoch, 26.02.2020 19:30 Regensburg
Politischer- und sozialpolitischer Aschermittwoch
Politischer- und sozialpolitischer Aschermittwoch - "Kapitalisten im 21. Jahrhundert - Die Übermacht der Finanzakteure" mit Werner Rügemer (Publizist und interventionistischer Philosoph, Köln), 19.30 Uhr, "Leerer Beutel", Bertoldstr. 9, VA: pax christi Regensburg, attac Regensburg, ebw, ....
Ort: Leerer Beutel Regensburg, Bertoldstr. 9, 93047 Regensburg
Kontakt: Ev. Bildungswerk (ebw), Regensburg, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg, Telefon: 0941/592150, ebw [at] ebw-regensburg.de, http://www.ebw-regensburg.de
Mittwoch, 26.02.2020 20:00 Karlsruhe
Machtkampf der Großmächte - Bedrohung für den Weltfrieden?
(geplant) Politischer Aschermittwoch "Machtkampf der Großmächte - Bedrohung für den Weltfrieden?" mit Andreas Zumach (Sicherheitsexperte, Internationaler Korrespondent bei den Vereinten Nationen, Genf), 20 Uhr, Heinrich-Hertz-Gesellschaft, Engesserstr. 3 (KIT - Süd), VA: Heinrich-Hertz-Gesellschaft (KIT)
Ort: Heinrich-Hertz-Gesellschaft Karlsruhe, Engesserstr. 3, 76131 Karlsruhe
Donnerstag, 27.02.2020 19:00 Dülmen
Globale Eskalation oder Rückkehr zur Vernunft?
Vortrag und Diskussion "Globale Eskalation oder Rückkehr zur Vernunft?" mit Clemens Ronnefeldt (Internationaler Versöhnungsbund), 19 Uhr, Gemeindezentrum der evangelischen Kirche Dülmen, Königswall 9, VA: Friedensfreunden Dülmen  
Ort: Ev. Christus Kirche, Dülmen, Königswall 9, 48249 Dülmen
Kontakt: Friedensfreunde Dülmen, 48249 Dülmen, friedensfreundeduelmen [at] gmail.com, https://www.friedensfreundeduelmen.eu/
Donnerstag, 27.02.2020 19:00 Mülheim
Von der ‚erleuchteten Affenhorde‘ bis hin zum zivilen Peacekeeping
Vortrag und Diskussion "Von der ‚erleuchteten Affenhorde‘ bis hin zum zivilen Peacekeeping" - 700 Jahre gewaltfrei-gütekräftige Handlungskonzepte für mehr Gerechtigkeit und Frieden - mit Friedensforscher Pfr. i.R. Dr. Martin Arnold (Essen), 19 Uhr, Ev. Ladenkirche, Kaiserstr. 4, VA: Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) - Region westliches Ruhrgebiet [im Rahmenprogramm der Ausstellung "Frieden geht anders" in Mülheim]
Ort: Ev. Ladenkirche, Mülheim, Kaiserstr. 4, 45468 Mülheim
Kontakt: Ev. Kirchenkreis An der Ruhr, Mülheim, Althofstr. 9, 45468 Mülheim, Telefon: 0208/3003-104, Lante [at] kirche-muelheim.de, http://www.kirche-muelheim.de
Freitag, 28.02.2020 18:00 Düsseldorf
2. Defender Vernetzungstreffen für NRW
2. Defender Vernetzungstreffen für NRW, 18 Uhr, ZAKK, Fichtenstr. 40, VA: DFG-VK NRW
Ort: ZAKK, Düsseldorf, Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf
Kontakt: DFG-VK NRW, 44145 Dortmund, Telefon: 0231/818032, dfg-vk.nrw [at] t-online.de, http://www.nrw.dfg-vk.de
Freitag, 28.02.2020 18:00 Bremen
30-jährigen Bestehen der Bremischen Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung
Festeveranstaltung zum 30-jährigen Bestehen der Bremischen Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung, mit Dirk Grah (Prokurist der GLS Bank): "Rüstungsfreie Geldanlagen - Ein Beitrag zur Rüstungskonversion" und Andreas Bordne (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Südbaden): "Ziviler Betrieb - Ein Label zur Kennzeichnung rüstungsfreier Betriebe", musikalische Beiträge: Ulrike Rüben, Schirmherr: Dr. Andreas Bovenschulte (Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen), 18 Uhr, Forum Kirche, Hollerallee 75, VA: Bremischen Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung
Ort: Forum Kirche, Bremen, Hollerallee 75, 28209 Bremen
Freitag, 28.02.2020 19:00 bis 29.02.2020 17:00 Stuttgart
Militarisierung / Wettrüsten und Aufrüstung in Deutschland und Europa/der EU –Friedensprojekt Europa aufbauen!
14. Strategiekonferenz der KoopFrieden 2020 "Militarisierung / Wettrüsten und Aufrüstung in Deutschland und Europa/der EU – Friedensprojekt Europa aufbauen!", u.a. mit Thomas Roithner (Wien) und Claudia Haydt (Stuttgart) sowie einer kurzen Mahnwache am Africom am Samstag, Fr., 17-21.30 Uhr, Sa, 9-17 Uhr, Kath. Gemeindezentrum Padua, Wollgrasweg 11 (S-Plieningen), VA: Kooperation für den Frieden
Ort: Kath. Gemeindezentrum Padua, Stuttgart, Wollgrasweg 11, 70599 Stuttgart
Kontakt: Kooperation für den Frieden, Römerstr. 88, 53111 Bonn, Telefon: 0228 / 692904, info [at] koop-frieden.de, http://www.koop-frieden.de
Samstag, 29.02.2020 09:00 bis 11:00 Senftenberg
Info-Stand zum Thema Großübung "Defender 2020"
Info-Stand zum Thema Großübung "Defender 2020", 9-11 Uhr, Markt, VA: Die Linke Senftenberg
Ort: Markt, Senftenberg, Markt, 01968 Senftenberg
Samstag, 29.02.2020 11:00 Aachen
Protestaktion gegen das US-Großmanöver Defender 2020
Protestaktion gegen das US-Großmanöver Defender 2020, 11 Uhr, Elisenbrunnen, VA: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020 (Aachener Friedens- und Antikriegsgruppen)
Ort: Elisenbrunnen, Aachen, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 52062 Aachen
Kontakt: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020, Aachen, stopp-Def2020 [at] posteo.de
Samstag, 29.02.2020 12:00 Berlin
16. Amnesty-Filmpreis bei der Berlinale 2020
16. Amnesty-Filmpreis bei der Berlinale 2020, 12 Uhr, Grand Hyatt Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 2, VA: Amnesty International Deutschland
Ort: Hotel Grand Hyatt Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 2, 10785 Berlin
Kontakt: Amnesty International (ai), Zinnowitzer Str. 8, 10115 Berlin, Telefon: 030/420248-0, info [at] www.amnesty.de, http://www.amnesty.de
Samstag, 29.02.2020 13:15 bis 14:15 Stuttgart-Möhringen
Mahnwache am Africom
Mahnwache am Africom (= United States Africa Command), Redner: Odilo Metzler (pax christi), zu: "Drohnenkriegsführung", Torsten Schleipp (DFG-VK) zu: "Nato-Manöver 2020 Defender", 13.15-14.15 Uhr, Africom, Kelley Kaserne, Plieninger Str. 289 (Stg-Möhringen), VA: Kooperation für den Frieden
Ort: AFRICOM (Kommandozentrale der US-Streitkräfte für Afrika), 70567 Stuttgart-Möhringen
Kontakt: Kooperation für den Frieden, Römerstr. 88, 53111 Bonn, Telefon: 0228 / 692904, info [at] koop-frieden.de, http://www.koop-frieden.de

März 2020

Sonntag, 01.03.2020 15:00 Bonn
Combatants for Peace
Vortrag und Diskussion "Combatants for Peace: Es gibt einen anderen Weg" - Israelis und Palästinenser auf der Suche nach einem Weg aus dem Konflikt" mit Ahmed Helou, (Palästina, CfP) und Nahoum Oltchik (Israel, CfP), 15 Uhr, Cafe des MIGRApolis- H aus der Vielfalt Bonn, Brüdergasse 16 - 18, VA: IPK (Für eine Übersetzung aus dem Englischen wird gesorgt.)
Ort: Migrapolis, Bonn, Brüdergasse 18, 53111 Bonn
Sonntag, 01.03.2020 17:00 Berlin
Friedensfilmpreis 2020
Verleihung des 35. Friedensfilmpreis 2020 am letzten Tag der 70. Berlinale in Berlin, mit Vorführung des Friedensfilms 2020 und Filmgespräch, Mod.: Shelly Kupferberg, 17 Uhr, Hackesche Höfe Kino (Bln-Mitte), Kosten: 6 EUR, VA: Trägergruppen des Friedensfilmpreises (= Heinrich-Böll-Stiftung, Friedensinitiative Zehlendorf, Weltfriedensdienst - WfD -)
Ort: Innenstadt Berlin, 11011 Berlin
Kontakt: Weltfriedensdienst (Wfd), Am Borsigturm 9, 13507 Berlin, Telefon: 030/253990-0, Fax: 030/2511887, info [at] wfd.de, http://www.wfd.de
Montag, 02.03.2020 bis 21.03.2020 Offenbach
Hibakusha-weltweit
Ausstellung "Hibakusha-weltweit", Öff-zeiten: Mo und Sa: 10-16 Uhr, Di. bis Fr.: 10-18 Uhr, Stadtbücherei Offenbach, Herrnstr. 84, VA: FI Offenbach in Zusammenarbeit mit der IPPNW-Regionalgruppe Frankfurt, u.a.
Ort: Stadtbibliothek Offenbach, Herrnstr. 59, 63065q Offenbach
Kontakt: Friedensinitiative Offenbach, c/o Gärtnerhäuschen der Naturfreunde, 63071 Offenbach, Telefon: 0171/3218747, ofi [at] offenbacher-friedensinitiative.de, https://offenbacher-friedensinitiative.de
Montag, 02.03.2020 19:30 bis 21:00 Frankfurt
Krieg und Gewalt im 21. Jahrhundert
Podiumsdiskussion "Krieg und Gewalt im 21. Jahrhundert"mit Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (Professorin für Internationale Beziehungen und Theorien Globaler Ordnungen, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Geschäftsführende Direktorin des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung -HSFK-), Prof. em. Dr. Herfried Münkler (Professor für Politikwissenschaft, Schwerpunkt Politische Theorie und Ideengeschichte, Humboldt-Universität Berlin), Mod.: Dr. Daniel Deckers (FAZ), 19.30-21 Uhr, Ev. Akademie Frankfurt, Römerberg 9, VA: Ev. Akademie Frankfurt, Kath. Akademie Rabanus Maurus, Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Hessischen Rundfunk [Gesprächsreihe "Schaut hin - Auf dem Weg zum Ökumenischen Kirchentag 2021" 3. Ökum. Kirchentag in Frankfurt/M.]    
Ort: Ev. Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt
Kontakt: Ev. Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt
Dienstag, 03.03.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Dienstag, 03.03.2020 18:00 Offenbach
Eröffnung der Ausstellung "Hibakusha-weltweit"
Ausstellung "Hibakusha-weltweit", 18-19 Uhr, Stadtbücherei Offenbach, Herrnstr. 84, VA: FI Offenbach in Zusammenarbeit mit der IPPNW-Regionalgruppe Frankfurt
Ort: Stadtbibliothek Offenbach, Herrnstr. 59, 63065q Offenbach
Kontakt: Friedensinitiative Offenbach, c/o Gärtnerhäuschen der Naturfreunde, 63071 Offenbach, Telefon: 0171/3218747, ofi [at] offenbacher-friedensinitiative.de, https://offenbacher-friedensinitiative.de
Dienstag, 03.03.2020 19:00 bis 20:30 Münster
Literatur als friedlicher Widerstand: Libanon
Vortrag und Diskussion "Literatur als friedlicher Widerstand: Libanon" mit Prof. Dr. Abdo Abboud und Georg-D. Schaaf, 19.30 Uhr, vhs-Aegidiimarkt, Forum 1, VA: VHS Münster mit ArDeLit, Arabischdeutschen Literaturkreis, Ev. Forum Münster
Ort: VHS Münster, Aegidimarkt, Aegidimarkt 3, 48143 Münster
Kontakt: VHS Münster, Aegidimarkt, Aegidimarkt 3, 48143 Münster
Dienstag, 03.03.2020 19:30 bis 21:30 Bonn
Wir weigern uns, Feinde zu sein!
Vortrag und Diskussion "Wir weigern uns, Feinde zu sein!" - Palästinenser und Juden gemeinsam für eine friedliche Zukunft - mit Mohammad Abd el Qader, Adam Ben Shabath (Shalom – Wahat al Salamn – Oase des Friedens), 19.30-21.45 Uhr, Gemeindehaus der Johanniskirche, Bahnhofstr. 63, VA: Ev. Forum Bonn
Ort: Gemeindehaus der Johanniskirche Bonn, Bahnhofstr. 63, 53123 Bonn
Kontakt: Ev. Forum Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, info [at] evforum-bonn.de, http://www.evforum-bonn.de
Mittwoch, 04.03.2020 18:00 Chemnitz
17. Chemnitzer Friedenspreis
Verleihung des 17. Chemnitzer Friedenspreises im Rahmen des Chemnitzer Friedenstages 2020 (am Jahrestag der Zerstörung der Stadt Chemnitz), Musikalische Umrahmung: Städtische Musikschule Chemnitz, 18 Uhr, Rathaus, Stadtverordnetensaal, Markt 1, VA: Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedenstag
Ort: Rathaus, Chemnitz, Markt, 09111 Chemnitz
Mittwoch, 04.03.2020 19:00 bis 21:15 Reutlingen
Elections 2020 - Vorwahlkampf USA
Podiumsdiskussion "Elections 2020 - Vorwahlkampf USA" - Amerika nach dem Super Tuesday - mit Dr. Christoph von Marschall (promovierter Historiker und Washington-Korrespondent, Tagesspiegel) und Andreas Zumach (deutscher Journalist und Experte für Sicherheitspolitik, Genf), 19-21.15 Uhr, Haus der Volkshochschule, Saal, Spendhausstr. 6, VA: VHS Reutlingen und d.a.i Tübingen
Ort: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen
Kontakt: VHS Reutlingen, Spendhausstr. 6, 72764 Reutlingen, Telefon: 07121/336-0, Fax: 07121/336-222, info [at] vhsrt.de, http://www.vhsrt.de
Mittwoch, 04.03.2020 19:00 Freiburg
Hintergrund zum Manöver Defender 2020
Veranstaltungen "Hintergrund zum Manöver Defender 2020" mit Jürgen Wagner (IMI Tübingen), 19 Uhr, Uni Freiburg, KG III Hörsaal 3042, VA: Friedensforum, attac, ICAN, DFG-VK,, pax christi, Greenpeace, Ev. Kirche, Werkstatt gewaltfreie Aktion Baden
Ort: Universität Freiburg, Belfortstr. 20, 79085 Freiburg
Kontakt: Freiburger Friedensforum, Stühlingerstr. 7, 79106 Freiburg, Telefon: 0761/7678088, fff [at] fffr.de, http://www.fffr.de
Mittwoch, 04.03.2020 19:00 München
Alltag im Ausnahmezustand: ein Blick auf Israel
Vortrag und Diskussion "Alltag im Ausnahmezustand: ein Blick auf Israel" mit Richard C. Schneider (ehem. Auslandskorrespondent ARD), 19-20.30 Uhr (Der Vortrag wird live aus Israel gestreamt), VA: VHS München
Ort: VHS München, Kellerstr. 6, 81667 München
Kontakt: VHS München, Kellerstr. 6, 81667 München, Telefon: 089/48006-0, info [at] mvhs.de, http://www.mvhs.de
Mittwoch, 04.03.2020 19:30 Köln
Frauen 1945 – zwischen Schweigen und Schippen
Vortrag mit Illustrationen "Frauen 1945 – zwischen Schweigen und Schippen" mit Ina Hoerner-Theodor (war 40 Jahre in der Erwachsenenbildung tätig, sie hat mehrere Schriften zu frauen- und lokalgeschichtlichen Themen veröffentlicht), 19.30-21.45 Uhr, Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 9-11, VA: Friedensbildungswerk Köln in Zusammenarbeit mit dem Frauengeschichtsverein
Ort: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln
Kontakt: Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7 - 11, 50667 Köln, Telefon: 0221 - 952 19 45, Fax: 0221 - 952 19 46, fbkkoeln [at] t-online.de, http://www.friedensbildungswerk.de
Donnerstag, 05.03.2020 bis 31.05.2020 Osnabrück
Wirksam ohne Waffen
Ausstellung "WoW – Wirksam ohne Waffen" zeigt Beispiele dafür, wie gewaltsame Konflikte mit gewaltfreien Mittelnbearbeitet werden können. Ausstellung wurde von BSV konziepiert, Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Markt 6, VA: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum
Ort: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 6, 49074 Osnabrück
Kontakt: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 6, 49074 Osnabrück, Telefon: 0541/969-2430, remarque-zentrum [at] uos.de, http://www.remarque.uos.de
Donnerstag, 05.03.2020 Chemnitz
Chemnitzer Friedenstag 2020
Chemnitzer Friedenstag 2020 (5. März 1945: Tag der Bombardierung von Chemnitz. Der Chemnitzer Friedenstag erinnert seit 2002 immer am 5. März an die Geschichte und mahnt: Nie wieder Krieg!), Ganztägig: Neumarkt; Hauptveranstaltung: 18 Uhr, "Kultur – Sprache – Religion“, VA: Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedenstag, unter Mitwirkung der Jüdischen Gemeinde Chemnitz und der Stadt Chemnitz
Ort: Neumarkt, Chemnitz, Nuemarkt, 09111 Chemnitz
Donnerstag, 05.03.2020 15:00 bis 16:00 Bonn
Atomwaffen vor Gericht!
(geplant) Mahnwache "Atomwaffen vor Gericht!" vor beginn des Prozeses vor dem Amtsgericht Bonn wegen einer Ordnungswidrigkeit bei einer Blockadeaktion vor dem Atomwaffenlager Büchel in der Eifel im Jahr 2018, 15-16 Uhr, Mahnwache vor Amtsgericht Bonn, Wilhelmstr., (anschl. Verhandlung vor dem Amtsgericht 16 Uhr, Saal S208), VA: IPPNW (Neuer Termin des angesetzten Verfahrens von November 2019)
Ort: Amtsgericht Bonn, Wilhelmstr. 21, 53111 Bonn
Donnerstag, 05.03.2020 19:00 Hamburg
Volksinitiative "Ziviler Hafen"
Öffentliches Treffen der Volksinitiative "Ziviler Hafen", Hamburg, 19 Uhr, Curiohaus, Rothenbaumchaussee 15, VA: Volksinitiative "Ziviler Hafen"
Ort: Curiohaus, Hamburg, Rothenbaumchaussee 13, 20148 Hamburg
Donnerstag, 05.03.2020 19:00 Frankfurt
Mit Tempo in den neuen Kalten Krieg
Vortrag und Diskussion "Mit Tempo in den neuen Kalten Krieg: Manöver Defender 2020" mit Jürgen Wagner (Informationsstelle Militarisierung in Tübingen) und Karl-Heinz Peil (Friedens- und Zukunftswerkstatt) zu: Widerstandsaktionen im Rhein-Maingebiet von lokalen und regionalen Friedensorganisationen, 19 Uhr, Club Voltaire, Kleine Hochstr., VA: Club Voltaire und Friedens- und Zukunftswerkstatt Frankfurt
Ort: Club Voltaire, Frankfurt, Kleine Hochstr. 5, 60313 Frankfurt
Kontakt: Friedens- und Zukunftswerkstatt, Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt, frieden-und-zukunft [at] t-online.de, http://www.frieden-und-zukunft.de/
Donnerstag, 05.03.2020 19:30 Marburg
War made in Hessen
Vortrag und Diskussion "War made in Hessen" mit Willi van Ooyen (Frankfurt), 19.30 Uhr, DGB-Haus marburg, Bahnhofstr. 6
Ort: Gewerkschaftshaus Marburg, Bahnhofstr. 6, 35037 Marburg
Donnerstag, 05.03.2020 19:30 Schwäbisch Gmünd
Das NATO-Großmanöver "Defender 2020"
Infoveranstaltung "Das NATO-Großmanöver `Defender 2020`", 19.30-22 Uhr, Jugendkulturinitiative Esperanza, Benzholzstr. 8, VA: Offene Politische Treffen Schwäbisch Gmünd und der Friedenstreff Stuttgart Nord
Ort: Jugendkulturinitiative Esperanza, Schwäbisch Gmünd, Benzholzstr. 8, 73525 Schwäbisch Gmünd
Kontakt: Friedenstreff Stuttgart-Nord, Stuttgart, kontakt [at] friedenstreff-nord.de, http://www.friedenstreff-nord.de
Donnerstag, 05.03.2020 19:30 Osnabrück
Nicht-militärische Konfliktlösung
Vortrag und Diskussion Gewaltfrei in Konflikte eingreifen – Menschen schützen, Konflikte nachhaltig bearbeiten" mit Dr. Christine Schweitzer (Bund für soziale Verteidigung, Minden), als Eröffnungsvortrag der Ausstellung "Wirksam ohne Waffen", 19.30 Uhr, Erich-Maria-Remarque-Zentrum, Markt 6, VA: Osnabrücker Friedens-initiative (OFRI) [im Rahmen der Ausstellung "Wirksam ohne Waffen" 5.3.-7.6. im Erich-Maria-Remarque-Zentrum]
Ort: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 6, 49074 Osnabrück
Kontakt: Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI), Osnabrück, Telefon: 0170/6917390, post [at] osnabruecker-friedensinitiative.de, http://www.osnabruecker-friedensinitiative.de
Freitag, 06.03.2020 bis 08.03.2020 Rehburg-Loccum
Konflikt findet Stadt. Wie können Konflikte im kommunalen Kontext bearbeitet werden?
Jahrestagung der Plattform Zivile Kondfliktbearbeitung "Konflikt findet Stadt. Wie können Konflikte im kommunalen Kontext bearbeitet werden?“, in der Ev. Akademie Loccum, VA: Jahrestagung der Plattform Zivile Kondfliktbearbeitung, Ev. Akademie Loccum
Ort: Ev. Akademie Loccum, Münchehäger Str. 6, 31547 Rehburg-Loccum
Kontakt: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, Landgrafenstr. 15, 10787 Berlin, koordination [at] konfliktbearbeitung.net, http://konfliktbearbeitung.net/
Freitag, 06.03.2020 13:30 bis 07.03.2020 13:30
Warum aktiv? Warum ich? Und wer noch? –Friedensmotivation in biographischer Vielfalt
Heidelberger Gespräch "Warum aktiv? Warum ich? Und wer noch? –Friedensmotivation in biographischer Vielfalt", Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Schmeilweg 5, VA: AGDF und FEST
Freitag, 06.03.2020 15:00 bis 17:00 Bad Kreuznach
Infostand zu aktuellen friedenspolitische Themen
Infostand zum Thema "Kündigung des INF-Vertrages, Atomwaffenverbotsvertrag und aktuelle friedenspolitische Themen", 15-17 Uhr, Fußgängerzone, Ecke Mannheimer / Hospitalgasse, VA: Netzwerk am Turm / Gruppe Aktiv für Frieden
Ort: Salinenplatz, Bad Kreuznach, Salinenplatz 1, 55543 Bad Kreuznach
Kontakt: Aktiv für Frieden Bad Kreuznach , 55543 Bad Kreuznach, aktiv-fuer-frieden-bad-kreuznach [at] gmx.de
Freitag, 06.03.2020 19:30 Saarbrücken
Konzert mit dem Aeham Ahmad Trio
Konzert mit dem Aeham Ahmad Trio (Syrischer Pianist) und mit Lesung aus dem neuen Buch "Taxi Damaskus“, 19.30 Uhr, City Show-Bühne im Passage-Kino, Bahnhofstr. 82
Ort: Passage-Kino, Saarbrücken, Bahnhofstr. 82, 66111 Saarbrücken
Freitag, 06.03.2020 20:00 bis 22:00 Aachen
Info-Veranstaltung zum Manöver "Defender 2020"
Info-Veranstaltung zum Manöver "Defender 2020" mit u.a.Andrej Hunko (MdB Die Linke) "Zur Bedeutung des Kriegsmanövers `Defender Europe 20`, 20-22 Uhr, Haus der Ev. Kirche, Frére Roger Str. 8-10, VA: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020
Ort: Haus der Ev. Kirche Aachen, Frere-Roge-Str. 8-10, 52062 Aachen
Kontakt: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020, Aachen, stopp-Def2020 [at] posteo.de
Samstag, 07.03.2020 14:00 bis 18:00 Würzburg
Nein zum Militär - Ja zur zivilen Sicherheitspolitik!
Vortrag und Diskussion "Nein zum Militär - Ja zur zivilen Sicherheitspolitik!" - Vorstellung des Szenarios "Sicherheit neu denken" der badischen Landeskirche - mit Dr. phil. Theodor Ziegler (Religionspädagoge), 14-15.45 Uhr, Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried, Kath. Bildungs- und Begegnungszentrum, Kolpingstr. 11, anschl. (ab 16 Uhr) pax christi Diözeanverband Würzburg, Mitgliederversammlung, VA: Pax Christi
Ort: Kath. Bildungs- und Begegnungszentrum, Würzburg, Kolpingstr. 11, 97070 Würzburg
Sonntag, 08.03.2020 20:00 bis 22:15 Königswinter
Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik
Vortrag und Diskussion " Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik" mit Ralf Becker (EKiB), 20-22.15 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedensstr. 29, VA: Am Achten um Acht - Ökumenische Initiative der Ev. Kirchengemeinde Oberkassel, Kath. Seelsorgebereich, Ev. Erwachsenenbildung an Rhein und Sieg
Ort: Ev. Gemeindehaus Königswinter-Dollendorf, 53639 Königswinter
Montag, 09.03.2020 18:00 Überlingen
Mitgliederversammlung Friedensregion Bodensee
Mitgliederversammlung 2020 des Friedensregion Bodensee e.V., 18 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus, Jasminweg 18, VA: Friedensregion Bodensee
Ort: Paul-Gerhardt-Haus; Überlingen, Jasminweg 19, 88662 Überlingen
Kontakt: Friedensregion Bodensee , 88662 Überlingen, friedensregion-bodensee [at] posteo.de, https://www.friedensregion-bodensee.de
Montag, 09.03.2020 19:00 Wedel
NATO Manöver `Defender 2020
Informations-und Diskussionsveranstaltung "NATO Manöver `Defender 2020"`mit Anne Rieger (Mitglied der IG Metall und war Gewerkschaftssekretärin in Baden-Württemberg), 19 Uhr, Volkshochschule Wedel, Raum 2, ABC-Straße 3, VA: DGB OV Wedel [Veranstaltung im Rahmen des Internationales Frauientages]
Ort: VHS Wedel, ABC-Straße 3, 22880 Wedel
Montag, 09.03.2020 19:00 bis 21:00 Werdau
Iran und die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten
Vortrag und Diskussion "Iran und die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten" mit Clemens Ronnefeldt (Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbundes, hat in den letzten beiden Jahrzehnten acht Staaten des Nahen und Mittleren Ostens bereist, u.a. auch Iran.), 19 Uhr, Martin-Luther-King-Zentrum, Stadtgutstr. 23, VA: Martin-Luther-King-Zentrum, VHS Zwickau
Ort: Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage u. Archiv Bürgerbewegung Südwestsachsen, Stadtgutstr. 23, 08412 Werdau
Kontakt: Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage u. Archiv Bürgerbewegung Südwestsachsen, Stadtgutstr. 23, 08412 Werdau, info [at] martin-luther-king-zentrum.de, http://www.martin-luther-king-zentrum.de
Montag, 09.03.2020 19:30 bis 21:30 Bonn
Frieden
Podiumsdiskussion "Frieden" - Wozu brauchen wir die Bundeswehr? Wozu brauchen wir die Friedensdienste? - mit Vertretern von Bundeswehr und Friedensdiensten, Mod.: Pfr. Martin Engels, 19.30 Uhr, Lukaszentrum, Kaiser-Karl-Ring 25a, VA: Ev. Forum Bonn
Ort: Ev. Lukaszentrum Bonn, Kaiser-Karl-Ring 25a, 53111 Bonn
Kontakt: Ev. Forum Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, info [at] evforum-bonn.de, http://www.evforum-bonn.de
Dienstag, 10.03.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Dienstag, 10.03.2020 19:00 Frankfurt
Der Irak im Spannungsfeld zwischen USA und Iran: Gibt es nach dem Drohnenmord noch Auswege?
Vortrag und Diskussion "Der Irak im Spannungsfeld zwischen USA und Iran: Gibt es nach dem Drohnenmord noch Auswege?" mit Joachim Guilliard (Heidelberg), 19 Uhr, Gewerkschaftshaus Frankfurt, Wilheim-Leuschner-Str. 69-77, VA: Friedens- und Zukunftswerkstatt, attac Frankfurt, IPPNW Frankfurt, ...
Ort: Gewerkschaftshaus, Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt
Kontakt: Friedens- und Zukunftswerkstatt, Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt, frieden-und-zukunft [at] t-online.de, http://www.frieden-und-zukunft.de/
Dienstag, 10.03.2020 19:30 Würzburg
Nie wieder – jedenfalls nicht gleich
Stadtführungen "Nie wieder – jedenfalls nicht gleich“ anl. des 75. Jahrestags der Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945, mit Wolfgang Jung, 19.30 Uhr, ehem. Mozart-Gymnasium, Hofstr., VA: ÖKOPAX (auch am 13.03.)
Ort: ehem. Mozart-Gymnasium, Würzburg, Hofstr. 13, 97070 Würzburg
Kontakt: ÖKOPAX e. V. Würzburg - Büro für Friedens- und Umweltfragen, Peter-Haupt-Str. 84a, 97080 Würzburg, Telefon: 0931/960684, Fax: 0931/960561, info [at] oekopax.de, http://www.oekopax.de
Mittwoch, 11.03.2020 15:00 bis 17:00 Zittau
Frieden statt Krieg – "Defender 2020“ boykottieren
Aktionstreffen "Frieden statt Krieg – "Defender 2020“ boykottieren" mit u.a. Heike Krahl (Arbeitsgruppe "Frieden“ Die Linke), 15-17 Uhr, Die Linke KV Zittau, Äußere Weberstr. 2, VA: Die Linke KV Zittau
Ort: Die Linke KV Zittau, Äußere Weberstr. 2, 02763 Zittau
Kontakt: Die Linke KV Zittau, Äußere Weberstr. 2, 02763 Zittau
Mittwoch, 11.03.2020 19:00 Herford
Was richtet das Militär bei den Menschen an, die als Soldat in den Einsatz geschickt werden - Traumatisierungen
Vortrag mit Diskussion "Was richtet das Militär bei den Menschen an, die als Soldat in den Einsatz geschickt werden - Traumatisierungen" mit Dr. Wolf Müller und Bernd Oberschachtsiek, 19 Uhr, Haus unter den Linden Herford, Clubraum, Unter den Linden, VA: DFG-VK OWL
Ort: Haus Unter den Linden, Herford, Unter den Linden 12, 32052 Herford
Kontakt: DFG-VK OWL, owl [at] dfg-vk.de
Mittwoch, 11.03.2020 19:00 Stuttgart
Geschichte und Mythen der Friedensbewegung.
Vortrag und Diskussion "Geschichte und Mythen der Friedensbewegung" mit Dr. Guido Grünewald (DFG-VK, Historiker, Bonn), 19 Uhr, SÖS-Treff. für Politik und Kultur, Arndtstr. 29, VA: SÖS Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial – DieAnstifter: Eigensinn + Zivilcourage, NaturFreunde – Ortsgruppen S-Botnang und S-Heslach, HAIS Hannah-Arendt-Institut für politische Gegenwartsfragen Stuttgart, DFG-VK Stuttgart [im Rahmen der Historische Reihe im SÖS-Treff für Politik und Kultur: "Blick zurück für die Zukunft – Sozialismus und Demokratie im deutschen Südwesten"]
Ort: SÖS-Treff, Stuttgart, Arndtstr. 29, 70197 Stuttgart
Donnerstag, 12.03.2020 bis 14.03.2020 Schwerte
Globale/lokale Krisen als Herausforderung für die Friedens- und Konfliktforschung
AFK-Kolloquium 2020 “Globale/lokale Krisen als Herausforderung für die Friedens- und Konfliktforschung” (als 52. Jahrestagung der AFK) in der Ev. Akademie Villigst, VA: AFK in Kooperation mit der Ev. Akademie Villigst in Schwerte
Ort: Ev. Akademie Villigst, Schwerte, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte
Kontakt: Arbeitsgemeinschaft Friedens- und Konfliktforschung e.V. (AFK), c/o Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Str.1, 47533 Kleve, Telefon: 02821/80673-9793, afk-gf [at] afk-web.de, http://www.afk-web.de
Donnerstag, 12.03.2020 10:00 bis 11:30 Karlsruhe-Durlach
"Meinen Frieden gebe ich euch" - Sicherheit neu denken
Vortrag und Diskussion "`Meinen Frieden gebe ich euch`- Sicherheit neu denken" mit Stefan Maaß (Friedensbeauftragter der Ev. Landeskirche Baden), 10-11.30 Uhr(!), Gemeindehaus Durlach, Am Zwinger 5, Kosten: 3 EUR, VA: junge alte, Ev. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Ort: Ev. Gemeindehaus Karlsruhe-Durlach, Am Zwinger 5, 76227 Karlsruhe-Durlach
Kontakt: junge alte. Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, 76133 Karlsruhe, Telefon: 0721/82467310 , Fax: 0721/82467319 , service [at] eeb-karlsruhe.de , http://www.eeb-karlsruhe.de
Donnerstag, 12.03.2020 19:00 Herford
Expertinnen berichten II: Syrien und Syrer in Deutschland
Vortrag und Diskussion "Expertinnen berichten II: Syrien und Syrer in Deutschland" mit Kristin Helberg (Journalistin und Buchautorin), 19 Uhr, Daniel-Pöppelmann-Haus, Vortragsraum, Deichtorwall 2, Kosten: 7 EUR, VA: VHS Herford [im Rahmen des Begleitprogramm der Ausstellung "Der Nahe Osten und wir. Bildergeschichten" in Kooperation mit dem Städtischen Museum Herford und dem Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Herford]
Ort: Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford, Deichtorwall 2, 32052 Herford
Kontakt: VHS Herford, 32052 Herford, Telefon: 05221/5905-0, Fax: 05221/5905-36, info [at] vhsimkreisherford.de, http://www.vhsimkreisherford.de
Donnerstag, 12.03.2020 19:00 bis 21:00 Hannover
Friedenslösung oder Konfliktmanagement
Vortrag und Diskussion "Friedenslösung oder Konfliktmanagement“ - Das Existenzrecht der palästinensischen Bevölkerung in der Perspektive der deutschen Außenpolitik - mit Ruprecht Polenz (CDU-Außenpolitiker und langjähriger Außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag), Dr. Daniel Alexander Schacht (Journalist), 19-21 Uhr, Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, VA: Palästina Inititative Region Hannover [im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Filistina 2020"]
Ort: Pavillion, Hannover, 30161 Hannover
Kontakt: Palästina-Initiative in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover, info [at] palaestina-initiative.net, http://www.palaestina-initiative.de
Donnerstag, 12.03.2020 20:00 Echternach
Armageddon im Orient - Warum der Konflikt mit dem Iran den Weltfrieden bedroht
Vortrag und Diskussion "Armageddon im Orient - Warum der Konflikt mit dem Iran den Weltfrieden bedroht" mit Michael Lüders (Autor), Mod.: Ralf Britten, 20 Uhr, Trifolion Echternach, 2, Porte St. Willibrord, VA: Trifolion Echternach
Ort: Trifolion, Echternach, 2 Porte St Willibrord, 6486 Echternach
Kontakt: Trifolion, Echternach, 2 Porte St Willibrord, 6486 Echternach, Telefon: +352/267239-1, info [at] trifolion.lu, http://trifolion.lu
Freitag, 13.03.2020 bis 15.03.2020 Hüttingen
Schreibwerkstatt für Friedensgebete - Friedensdekade 2020
Schreibwerkstatt für Friedensgebete zur Friedensdekade 2020 "Umkehr zum Frieden" (8.-18. November 2020), Marienburg in Niederalfingen / Württemberg, Gestaltung der Werkstatt: Wiltrud Rösch-Metzler (friedensdekade [at] roesch-metzler [dot] de), VA: Ökum. Friedensdekade
Ort: Marienburg, Niederalfingen, Fuggerstr. 12, 73460 Hüttingen
Kontakt: Gesprächsforum "Ökum. Friedensdekade", c/o Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF), Endenicher Str. 41, 53115 Bonn, Telefon: +49 228 24 999 0, Fax: +49 228 24 999 20, info [at] friedensdekade.de, http://www.friedensdekade.de
Freitag, 13.03.2020 19:30 Würzburg
Nie wieder – jedenfalls nicht gleich
Stadtführungen "Nie wieder – jedenfalls nicht gleich“ anl. des 75. Jahrestags der Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945, mit Wolfgang Jung, 19.30 Uhr, ehem. Mozart-Gymnasium, Hofstr., VA: ÖKOPAX (auch am 10.03.)
Ort: ehem. Mozart-Gymnasium, Würzburg, Hofstr. 13, 97070 Würzburg
Kontakt: ÖKOPAX e. V. Würzburg - Büro für Friedens- und Umweltfragen, Peter-Haupt-Str. 84a, 97080 Würzburg, Telefon: 0931/960684, Fax: 0931/960561, info [at] oekopax.de, http://www.oekopax.de
Sonntag, 15.03.2020 12:00 Jagel
Mahnwache in jagel
(geplant) Mahnwache gegen die Aufrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen, 11.58 Uhr, Hauptzufahrt zum Drohnen- und Tornadostandort Jagel, anschl. Lesung von Antimilitaristische Texte mit Rolf Becker (Schauspieler, Hamburg), Pizzeria Jagel, VA: DFG-VK Flensburg
Ort: Fliegerhorst Jagel, 24878 Jagel
Kontakt: DFG/VK Flensburg, Mühlenholz 28 A, 24943 Flensburg, flensburg [at] bundeswehrabschaffen.de, http://www.bundeswehrabschaffen.de
Montag, 16.03.2020 10:00 Würzburg
75. Jahrestags der Zerstörung Würzburg
Veranstaltung und Film "Und der Frieden war schon so nah“ (erstellt von der Dokumentarfilmgruppe der Oskar-Miller-Realschule in Rothenburg, Träger des Würzburger Friedenspreises 2002) anlässlich des 75. Jahrestags der Zerstörung Würzburgs mit der Dokumentarfilmgruppe aus Rothenburg, 10 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Rückermainstr. 2, VA: Würzburger Friedenspreis Komitee
Ort: Rathaus Würzburg, Rückermainstr. 2, 97070 Würzburg
Kontakt: Komitee Würzburger Friedenspreis, Oberer Burgweg 1a, 97082 Würzburg, thomasschmelter [at] web.de, http://www.wuerzburger-friedenspreis.de
Montag, 16.03.2020 19:30 bis 21:15 Köln
NATO Manöver Defender 2020
Vortrag und Diskussion "NATO Manöver Defender 2020" mit Jürgen Wagner (Informationsstelle Militarisierung), 19.30-21.15 Uhr, Tersteegenhaus, Emmastr. 6, [Flyer siehe hier], VA: Friedensinitiative (Köln) Sülz-Klettenberg und DFG-VK Köln, Friedensbildungswerk, Kölner Friedensforum
Ort: Tersteegenhaus, Köln, Emmastr. 6, 50937 Köln
Kontakt: DFG-VK Köln, Obenmarspforten 7-11, 50667 Köln, Telefon: 0221/98510677, kontakt [at] friedenkoeln.de, http://www.friedenkoeln.de
Dienstag, 17.03.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de
Dienstag, 17.03.2020 18:00 bis 19:30 Köln
Login Startseite Programm Kontakt Kindersoldatinnen und Kindersoldaten: Zwischen Angst und Hoffnung
Vortrag und Diskussion "Kindersoldatinnen und Kindersoldaten: Zwischen Angst und Hoffnung" mit Ralf Willinger (Experte für Kinderrechte bei terre des hommes, Osnabrück), 18 Uhr, VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, VA: VHS Köln
Ort: VHS-Forum im Kulturquartier am Neumarkt, Köln, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln
Kontakt: VHS Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln, Telefon: 0221/221-25990, vhs [at] stadt-koeln.de, http://www.vhs-koeln.de
Dienstag, 17.03.2020 18:00 Bremen
Klimakrise, Ökologische Wende, Frieden und soziale Gerechtigkeit
Vortrag und Diskussion "Klimakrise, Ökologische Wende, Frieden und soziale Gerechtigkeit" mit Andreas Grünwald (Hamburg), 18 Uhr, Nachbarschaftshaus "Helene Kaisen", Beim Ohlenhof 10 (HB-Gröpelingen), VA: #aufstehen Bremen in Kooperation mit dem Bremer Friedensforum
Ort: Nachbarschaftshaus "Helene Kaisen", Bremen, Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen
Dienstag, 17.03.2020 19:00 Karlsruhe
Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern
Lesung "Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern" - Lesung des Enkels von Mahatma Gandhi, 19 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Kosten: 15/8 EUR, VA: DFG-VK Karlsruhe und Tollhaus Karlsruhe in Kooperation und mit Unterstützung von: Gesellschaft für bedrohte Völker (Regionalgruppe Karlsruhe), Arbeitsstelle Frieden der ev. Landeskirche Baden, Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg [im Rahmen der Deutschlandrundreise 2020 von Arun Ganhdi]
Ort: Tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe
Kontakt: DFG-VK Karlsruhe, Alberichstr. 9, 76185 Karlsruhe, Telefon: 0721/552270, karlsruhe [at] dfg-vk.de
Dienstag, 17.03.2020 19:00 Bielefeld
Großmanöver Defender2020: Mit Tempo in den neuen kalten Krieg
(geplant) Vortrag und Diskussion "Großmanöver Defender2020: Mit Tempo in den neuen kalten Krieg“, Historisches Museum Bielefeld, Ravensberger Park 2, VA: Friedensinitiative OWL / Die Linke Bielefeld
Ort: Vortragssaal, Historisches Museum Bielefeld, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld
Dienstag, 17.03.2020 19:00 Bonn
Das Baltikum und Russland
Vortrag und Diskussion "Das Baltikum und Russland" - Eine politische Analyse u.a. vor dem Hintergrund des Manövers Defender 2020 - Siebo Janssen (Politikwissenschalfter und Historiker), 19 Uhr, DGB-haus Bonn, Endenischer Str. 127, Kosten: 2,50 EUR, Bonner Politik-Forum
Ort: DGB-Haus, Bonn, Endenicher Str. 127, 53115 Bonn
Kontakt: Bonner Politik-Forum, Siebengebirgsstr. 152, 53229 Bonn, info [at] bonner-politik-forum.de, http://www.bonner-politik-forum.de
Dienstag, 17.03.2020 19:00 Hannover
Du brauchst dich wegen meiner Hinrichtung nicht zu schämen
Lesung "Du brauchst dich wegen meiner Hinrichtung nicht zu schämen" - Ungehorsame Soldaten in Hannover 1933-1945 - mit dem Autor Ralf Buchterkirchen, 19 Uhr, Pavillon, Liste Meile 4, VA: AK Regionalgeschichte Neustadt und DFG-VK Hannover
Ort: Pavillion, Hannover, 30161 Hannover
Dienstag, 17.03.2020 19:30 Würzburg
Abrüstung schafft Sicherheit
Vortrag und Diskussion "Abrüstung schafft Sicherheit“ - über die Atomwaffen in Büchel - mit Regina Hagen (Sprecherin von "Büchel atomwaffenfrei“), 19.30 Uhr, Buchladen Neuer Weg, Sanderstr. 23-25, VA: ÖKOPAX zusammen mit dem Buchladen Neuer Weg
Ort: Buchladen "Neuer Weg“, Würzburg, Sanderstr. 23-25, 97070 Würzburg
Kontakt: ÖKOPAX e. V. Würzburg - Büro für Friedens- und Umweltfragen, Peter-Haupt-Str. 84a, 97080 Würzburg, Telefon: 0931/960684, Fax: 0931/960561, info [at] oekopax.de, http://www.oekopax.de
Dienstag, 17.03.2020 20:15 Hannover
Disturbing the Peace
Film und Filmgespräch "Disturbing the Peace" (Dokumentarfilm von Stephen Apkon, USA 2016, 87 min., dt.Ut), anschl. Gespräch mit einer Vertreterin der Combatants for Peace Deutschland, 20.15 Uhr, Künstlerhaus, Sophienstr. 2, Kosten: 6,50/4,50 EUR, VA: Palästina Inititative Region Hannover [im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Filistina 2020"]
Ort: Künstlerhaus, Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover
Kontakt: Palästina-Initiative in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover, info [at] palaestina-initiative.net, http://www.palaestina-initiative.de
Mittwoch, 18.03.2020 19:00 bis 21:00 Essen
Ökologie und Kriege
Vortrag und Diskussion "Ökologie und Kriege" - Klimawandel und Klimaschutz im Zusammenhang mit Krieg, Militär und Rüstung - mit Michael Müller (Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands, 2005-2009 Parl. Staatssekretär im BMU), 19-21 Uhr, VHS Essen, Burgplatz 1, VA: Essener FriedensForum, VHS Essen
Ort: VHS Essen, Burgplatz 1, Essen
Kontakt: Essener Friedensforum, Monika Jennis, Hegerkamp 111, 45329 Essen, Telefon: 0201/368701, http://www.essener-friedensforum.de
Mittwoch, 18.03.2020 19:00 Zornheim
Friedensbewegt als Konsequenz des christlichen Glaubens
Vortrag und Diskussion "Friedensbewegt als Konsequenz des christlichen Glaubens" mit Margot Käßmann (Ev. Theologin, ehem. Landesbischöfin der Ev.-lutherischen Landeskirche von Hannover und Ratsvorsitzende der EKD, Mitglied der DFG-VK), 19 Uhr, Herberts Kulturscheune, Untergasse 10, 55270 Zornheim, Kosten: 10 EUR, VA: Herberts Kulturscheune (Anmeldung erforderlich)
Ort: HerrBerts Kulturscheune, Zornheim, Untergasse 10, 55270 Zornheim
Kontakt: HerrBerts Kulturscheune, Zornheim, Untergasse 10, 55270 Zornheim
Mittwoch, 18.03.2020 19:00 Braunschweig
Der deutsche Goldrausch - die Eliminierung der ostdeutschen Industrie
Film und Filmgespräch "Der deutsche Goldrausch - die Eliminierung der ostdeutschen Industrie" anschl. Filmgespräch eines Zeitzeugen, 19 Uhr, Universum-Filmtheater, Neue Str. 8, VA: Friedenszentrum Braunschweig
Ort: Universum Filmtheater, Braunschweig, Neue Str. 8, 38100 Braunschweig
Kontakt: Friedenszentrum Braunschweig, Goslarsche Str. 93, 38118 Braunschweig, Telefon: 0531/893033, Fax: 0531/8019989, kontakt [at] friedenszentrum.info, http://www.friedenszentrum.info
Donnerstag, 19.03.2020 Stuttgart
Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern
Lesung "Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern" - Lesung des Enkels von Mahatma Gandhi, 19.30 Uhr, Stadtbilibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, VA: DFG-VK, Die AnStifter, Friedenspfarramt der ev. Landeskirche Württemberg, Ohne Rüstung Leben, Pax Christi Rottenburg-Stuttgart, Servicestelle Friedensbildung Baden-Württemberg, Landeszentrale für politische Bildung, just human, Stadtbibliothek Stuttgart [im Rahmen der Deutschlandrundreise 2020 von Arun Ganhdi]
Ort: Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Kontakt: DFG-VK BaWü, Roland Blach, Hornbergstr. 100, 70188 Stuttgart, Telefon: 0711/51885601, ba-wue [at] dfg-vk.de, http://bawue.dfg-vk.de
Donnerstag, 19.03.2020 19:00 Witten
Atomwaffen verbieten jetzt!
Vortrag und Diskussion "Atomwaffen verbieten jetzt!" mit Kathrin Vogler (MdB Die Linke) und Ralf Kapschak (MdB SPD, beide sind Mitglieder des "Interfraktionellen Parlamentskreises Atomwaffenverbot“), 19 Uhr, Gemeindehaus der Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Oberdorf 10, VA: Wittener Friedensforum
Ort: Gemeindehaus der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde, Witten, Oberdorf 10, 58452 Witten
Kontakt: Wittener Friedensforum, Holzstr. 67, 58452 Witten, joachimschramm [at] arcor.de, http://www.wit-friedensforum.de
Donnerstag, 19.03.2020 19:30 Hannover
Nicht reden, sondern tun!
Podiumsdiskussion "Nicht reden, sondern tun!“ - Stärken Entwicklungsprojekte die palästinensische Zivilgesellschaft? - mit Riad Othman (Nahostreferent von medico international, Arbeitsaufenthalte in Uganda, Pakistan, Syrien, zuletzt medico-Büroleiter in Ramallah), Dipl. Ing Ursula Mindermann / Fouad El Haj (ehrenamtliche Manager des Kaktusfeigensaft-Projekts "Sahber“ mit palästinensischen Bauern), Souhail Kahla (Handelspartner für Fairen Handel), Dr. Hartmut Jokisch (Freundeskreis Beer Yaakov-Jifna, Kommunale Partnerschaft mit Jifna), 19.30 Uhr, Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, VA: Palästina Inititative Region Hannover [im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Filistina 2020"]
Ort: Pavillion, Hannover, 30161 Hannover
Kontakt: Palästina-Initiative in der Region Hannover, Bödekerstr. 44, 30161 Hannover, info [at] palaestina-initiative.net, http://www.palaestina-initiative.de
Freitag, 20.03.2020 bis 25.04.2020 Aalen
WoW – Wirksam ohne Waffen
Ausstellung "WoW – Wirksam ohne Waffen" mit Bespielen gewaltfreier Intervention in Krisen und Krieg u.a. im Westbalkan, in Syrien und den Phillipinen -, Öff-zeiten: Mo,Di,Do,Fr. 12-18 Uhr, Mi 9-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, Stadtbibliothek Aalen, Torhaus, Gmünder Str. 9, VA: act4transformation
Ort: Um-Welthaus Aalen, Gemünder Str. 9, 73430 Aalen
Freitag, 20.03.2020 17:00 bis 19:00 Aachen
Protestaktion gegen das US-Großmanöver
Protestaktion gegen das US-Großmanöver Defender 2020, Auftakt: 17 Uhr, Republikplatz (Westbahnhof), anschl. Demo zum Markt [neues Ziel!], (Ende gegen 19 Uhr) VA: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020 (Aachener Friedens- und Antikriegsgruppen)
Ort: Republikplatz, Aachen, Republikplatz, 52072 Aachen
Kontakt: Aachen gegen Kriegsmanöver - Stopp Defender 2020, Aachen, stopp-Def2020 [at] posteo.de
Samstag, 21.03.2020 Duisburg
NRW-weite Demo gegen Defender 2020
(geplant) NRW-weite Demo gegen Defender 2020, Innenstadt Duisburg, VA: DFG-VK NRW
Ort: Innenstadt Duisburg, 47051 Duisburg
Kontakt: DFG-VK NRW, 44145 Dortmund, Telefon: 0231/818032, dfg-vk.nrw [at] t-online.de, http://www.nrw.dfg-vk.de
Samstag, 21.03.2020 09:00 bis 17:00 Augsburg
Diözesanversammlung Pax Christi Augsburg
Diözesanversammlung Pax Christi Augsburg mit u.a. Vortrag "Sicherheit neu denken" - Vorstellung des Konzeptes, 9-17 Uhr, Haus-Edith-Stein, Hermann-Köhl-Str. 25, VA: Pax Christi Augsburg
Ort: Haus Edith Stein, Augsburg, Hermann-Köhl-Str. 25, 86159 Augsburg
Kontakt: Pax Christi Bistumsstelle Augsburg, 86152 Augsburg, Telefon: 0821/517751, augsburg [at] paxchristi.de, http://www.augsburg.paxchristi.de
Samstag, 21.03.2020 10:00 bis 15:00 Dortmund
pax christi-Diözesanversammlung Paderborn 2020
(geplant) pax christi-Diözesanversammlung Paderborn 2020 , Schwerpunktthema: Misereor Fastenaktion "Gib Frieden!" (im Libanon und Syrien), 10-15 Uhr, im Kath. Centrum / Maximilian-Kolbe-Haus, Propsteihof 10, VA: pax christi Diözesanverband Paderborn
Ort: Kath. Centrum / Maximilian-Kolbe-Haus Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund
Kontakt: Pax Christi Bistumsstelle Paderborn, Tegelweg 8a, 33102 Paderborn, Telefon: 05251/6892050, 0151/43146278, paderborn [at] paxchristi.de, http://www.paderborn.paxchristi.de
Sonntag, 22.03.2020 09:30 bis 16:00 Essen
Diözesanversammlung 2020 Pax Christi Essen
Diözesanversammlung 2020 von Pax Christi Essen, u.a.mit (öffentlicher) Hauptvortrag: "Die Rolle der deutschen kath. Bischöfe in der Zeit des NS-Regimes" mit Peter Bürger (Düsseldorf), 9.30-16 Uhr, Kath. Gemeinde/Kirche Christus König, Tommesweg 26 (E-Haarzopf), VA: Pax Christi Essen    
Ort: Gemeindesaal unter der Christus König Kirche, Essen, Tommesweg 26, 45149 Essen
Kontakt: Pax Christi Bistumsstelle Essen, 45149 Essen, alfred.keienburg [at] posteo.de, http://essen.paxchristi.de/
Sonntag, 22.03.2020 11:00 bis 13:00 Kernen im Remstal
Konflikt Israel/Palästina – gibt es eine gerechte Lösung?
Vortrag und Diskussion "Konflikt Israel/Palästina – gibt es eine gerechte Lösung?" mit Andreas Zumach (Journalist, Genf), 11-13 Uhr, Museum unter der Y-Burg, Hindenburgstr. 24, VA: Allmende Stetten, RLS BaWü
Ort: Museumskeller Kernen-Stetten, Hindenburgstr. 24, 71394 Kernen im Remstal
Kontakt: Allmende Stetten, Heidenäcker 1, 71394 Stetten, Telefon: 07151/368806, info [at] allmende-stetten.de, http://www.allmende-stetten.de
Sonntag, 22.03.2020 11:00 Leipzig
3. Aktionsberatung "Defender 2020"
3. Aktionsberatung Defender 2020 in/für Leipzig (zum NATO Militärübung im April/Mai 2020), 13-17 Uhr, Rahn Education Campus, Salomonstr. 10, VA: DFG-VK Ost, attac Halle / Leipzig, aufstehen Leipzig, BI offenen Heide, Naturwissenschaftlerinitiative Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit (NatWiss)
Ort: Rahn Education Campus, Salomonstr. 10, 04103 Leipzig
Montag, 23.03.2020 19:30 Köln
Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern
Lesung "Arun Gandhi: Wut ist ein Geschenk - Sanftmut kann die Welt erschüttern" - Lesung des Enkels von Mahatma Gandhi, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, VA: Stadtbibliothek Köln, u.a. mit den Programm 360 Grad der Bundeskulturstiftung [im Rahmen der Deutschlandrundreise 2020 von Arun Ganhdi]
Ort: Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
Kontakt: Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
Dienstag, 24.03.2020 bis 28.03.2020 Stuttgart
Didacta 2020 in Stuttgart
Didacta 2020 in Stuttgart , Messe Stuttgart
Ort: Messe Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart
Dienstag, 24.03.2020 12:00 Hamburg
Friedensgebet, Heilandskirche
Ort: Heilandskirche, Hamburg, Winterhuder Weg 132, 22085 Hamburg
Kontakt: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst, Pastor Christoph Scheibe, Winterhuder Weg 130, 22085 Hamburg, Telefon: 040/413466-0, Fax: 040/41346611, buero [at] winterhude-uhlenhorst.de, http://www.winterhude-uhlenhorst.de

Seiten

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram