Umrüstung der Bundeswehr

Spätestens seit den "Verteidigungspolitischen Richtlinen" für die Bundeswehr von 1992 sind die Aufgaben der Bundeswehr mit der "weltweiten ... Wahrung nationaler Interessen ... und wichtiger Rohstoffressourcen" offiziell und öffentlich umschrieben.  Am 23.10.2010 legte das Kriegsministerium weitere Planungen unter dem Titel „Vom Einsatz her denken - Konzentration, Flexibilität, Effizienz“ zur Umrüstung der Bundeswehr zur Interventionsarmee vor. Aktuell lädt das Kriegsministerium öffentlich zur Mitarbeit an neuen Richtlinien im "Weißbuch" ein.

alle Beiträge zum Thema

Zurück

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram