Online-Version des Artikels aus der ZivilCourage

Die ZivilCourage-Satire

Feldpost

Tagesbefehl

 

Soldatinnen und Soldaten!

 

Nur mal so ganz unter uns: Haben Sie schon gehört, dass einige unserer Kollegen beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr derart unterbeschäftigt sind, dass sie sich eine Nebenbeschäftigung suchen? Na, wir von der Truppe kennen das ja zur Genüge: Gammeldienst ohne Ende.

Aber wenn nichts dazwischenkommt, dann bekommen unsere Ausrüster und IT-Planer bald richtig viel zu tun. 1,5 Prozent (später vielleicht mal 2  %) des Bruttoinlandsprodukts zum Greifen nahe – und nur für uns! Das Geld will erst einmal verbraten werden – und das ist so ganz schnell überhaupt nicht einfach.

Wie zu vernehmen ist, hat das Kreativteam der Ministerin aber schon geniale Pläne: Wir machen auf Abrüstung und versenken die komplette Bundesmarine – ab ins Bermudadreieck und Flutventile auf! Dann wird Putins Schockstarre nach dem Aus Russlands bei der WM gnadenlos ausgenützt, indem man ihm seine ganze Marine abkauft oder least (so macht man das doch heute). Ergebnis: Geld ist weg, der Trump mit uns zufrieden und unsere Ausrüstungsplaner können wieder Däumchen drehen oder einer Nebenbeschäftigung nachgehen.  

gez. Alex von Ligua, Feldpostmeister

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram