Anti-Militarisierung

Die Militarisierung der Außen- und der Innenpolitik sind zwei Seiten einer Kriegsmedaille. Während die Bundeswehr sich immer neue Einsatzgebiete außerhalb der Bundesrepublik ersch(l)ießt, wird auch die Militarisierung im Innern immer weiter vorangetrieben: Die Überwachung der Bevölkerung nimmt zu, die Polizei rüstet auf und die Bundeswehr wird immer häufiger im Inland eingesetzt. Zudem sollen die Menschen auch geistig auf die militaristische Sicherheitspolitik „auf Linie“ gebracht werden – mit Werbung und Propaganda an der Heimatfront. Über all diese Themen berichten wir hier.

Anti-Militarisierung

SWR 2: Bundeswehr macht Schule

So wird es der Bundeswehr doch passen:

Ein Lehrer der sich als Kriegsgegner ausgibt und die Bundeswehr in die Schule holt. Weil das Gespräch mit den zwangsweise (es ist ja Schule) dort sitzenden Schülern auf hohem Niveau stattfindet, sieht der Jugendoffizier keine Anzeichen von Indoktrination. Viel mehr meint er, dass der Offizier der Bundeswehr eher als "Experten mit dem man gut reden kann" ankommt. Ein Beitrag aus dem SWR.

#datei_Bundeswehr_macht_Schule_SWR2_-_Maerz_2010.mp3#

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram