Kriege und Konflikte

In vielen Regionen der Erde finden bewaffnete Konflikte und Kriege statt. Egal ob mit oder ohne Beteiligung Deutschlands, wir setzen uns weltweit für ein Ende von Gewalt ein. Hier werden wir über Hintergründe und Auswirkungen heutiger Gewalt informieren und unsere Vorstellungen ziviler und gewaltfreier Konfliktlösung präsentieren, denn Krieg ist ein Verbrechen! Über alles im Zusammenhang mit „Kriegen und Konflikten“ werden wir hier berichten.

Kriege und Konflikte

Verhandeln statt schießen - den Afghanistan-Krieg beenden! - Werden Sie jetzt aktiv!

Werden Sie jetzt aktiv!

In Afghanistan findet ein Krieg mit deutscher Beteiligung statt. Aus einem Einsatz zur Stabilisierung des Wiederaufbaus ist ein Krieg gegen aufständische Kämpfer geworden. Es droht ein langjähriger Krieg ohne Perspektive, mit der NATO und der Bundeswehr als Kriegsparteien.

Mit der geplanten Einrichtung einer "Schnellen Eingreiftruppe" der Bundeswehr und den Diskussionen um die Aufstockung des Bundeswehrkontingents verschärft sich die Beteiligung Deutschlands an diesem Krieg. Die Lage eskaliert.

Wir wollen frühzeitig und breit Einfluss auf die Parteien, Abgeordneten und Entscheidungsträger nehmen und fordern Friedensgruppen und Einzelpersonen zu nachfolgenden Aktivitäten auf:

* Aktionen auf/vor den Bundes- und Landesparteitagen von SPD und Grünen <http://www.schritte-zur-abruestung.de/2008/afghanistan-parteitage.pdf>
* Aktionswoche vom 1. bis 9. Mai mit Aktionen und Gesprächen vor/in Partei-/Wahlkreisbüros vor Ort, mit Podiumsdiskussionen, Mahnwachen, Infoständen u.ä.
* Anzeige zum 08. Mai 2008 <http://www.schritte-zur-abruestung.de/2008/afghanistan-anzeige.htm>

Darüber hinaus unterstützen wir die neue Unterschriftensammlung (online-Unterstützung) der Friedensbewegung und den Afghanistankongress (<http://www.afghanistankongress.de>) im Juni.

Zur Vorbereitung und Durchführung bieten wir folgende Materialien und Hilfestellungen an:

* neues Faltblatt #datei_2008-03_Verhandeln-Flugbl.pdf#
* Aufkleber
* Argumentationshilfe - zum Umgang mit den populistischen Argumenten von Parteifunktionären, Abgeordneten und Medien (demnächst hier)
* Veranstaltungsreihe <http://www.schritte-zur-abruestung.de/2008/afghanistan-01.htm>
* Reader zum Thema (demnächst bestellbar)
* Slogan-Transparent für Verwendung bei Parteitagen (u.a. Gelegenheiten, erhältlich ab 1. April bei: DFG-VK NRW, 0231-818032, dfg-vk.nrw@t-online.de)
* nutzen Sie unsere Banner für Ihre Homepage #datei_banner_afghanistan_tornado.zip#
* Bestellmöglichkeit <http://www.schritte-zur-abruestung.de/materialien-02.htm>

Bitte meldet uns Eure Aktivitäten an DFG-VK Bayern, 089-89623446, muenchen@dfg-vk.de, damit wir sie hier veröffentlichen können.

Facebook E-Mail E-Mail