Kriege und Konflikte

In vielen Regionen der Erde finden bewaffnete Konflikte und Kriege statt. Egal ob mit oder ohne Beteiligung Deutschlands, wir setzen uns weltweit für ein Ende von Gewalt ein. Hier werden wir über Hintergründe und Auswirkungen heutiger Gewalt informieren und unsere Vorstellungen ziviler und gewaltfreier Konfliktlösung präsentieren, denn Krieg ist ein Verbrechen! Über alles im Zusammenhang mit „Kriegen und Konflikten“ werden wir hier berichten.

Kriege und Konflikte

Versteck dich, wenn sie schießen. - Die wahre Geschichte von Samiira, Hayrettin und einem deutschen Gewehr

Als kleines Mädchen ist Samiira in Somalia aufgewachsen, mitten im Bürgerkrieg. Dann kam der Tag, der alles veränderte, der Tag, an dem ihre Mutter erschossen wurde. In der Türkei lebt Hayrettin, ein engagierter kurdischer Gewerkschafter. Dann kam der Tag, der alles veränderte, der Tag, an dem sein Heimatdorf dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Ausgerechnet ein in Deutschland entwickeltes Schnellfeuergewehr hat Tod und Zerstörung ins Leben von Samiira und Hayrettin gebracht: das G3. Die Gewehrproduktion bei Heckler & Koch (H&K) sichert Arbeitsplätze in Oberndorf a. Neckar, und sie bringt den Tod in die Kriegsgebiete der Welt. Jürgen Grässlin erzählt die Geschichte zweier Menschen, die selbst im Angesicht des Todes ihre Kraft und ihre Hoffnung nicht verlieren.

Wie konnte es geschehen, dass in Deutschland entwickelte und in aller Welt produzierte Gewehre heute bei fast allen Kriegen und Bürgerkriegen im Einsatz sind? Welche Auswirkungen hat der Einsatz dieser Waffen für die Menschen in Somalia, Türkisch-Kurdistan und in der Golfregion? Warum müssen wir gegen die Globalisierung der so genannten »Kleinwaffen« aktiv werden?
(aus der Verlagswerrbung)


Da das Buch im Buchhandel nicht mehr verlegt wird, hat der Droemer Verlag dankenswerter Weise die Freigabe zur Veröffentlichung des Gesamttextes auf der Homepage des Autors und DFG-VK-Bundessprechers erteilt.

Somit können sich interessierte Friedens-, Frauen-, Menschenrechts- und Dritte-Welt-Gruppen, Schulklassen, Gewerkschafts- und Kirchenorganisationen und andere Interessierte an Hand konkreter menschlicher Schicksale über die dramatischen Folgen der deutschen Rüstungsexportpolitik, über die Opfer so genannter »Kleinwaffen« und über die Geschäftspolitik der Waffenschmiede Heckler & Koch, Oberndorf, informieren.

Gerne dürfen Sie den Gesamttext oder Auszüge aus dem Buch kopieren und unentgeltlich verbreiten. Geben Sie dabei unbedingt den Titel des Buches, Autor und Verlag an und mailen Sie Herrn Grässlin ein Belegexemplar Ihrer Veranstaltung (Einladungsschreiben, Tagesordnung, Zeitungsberichte etc.) zu:

graesslin@dfg-vk.de

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram