Kriege und Konflikte

In vielen Regionen der Erde finden bewaffnete Konflikte und Kriege statt. Egal ob mit oder ohne Beteiligung Deutschlands, wir setzen uns weltweit für ein Ende von Gewalt ein. Hier werden wir über Hintergründe und Auswirkungen heutiger Gewalt informieren und unsere Vorstellungen ziviler und gewaltfreier Konfliktlösung präsentieren, denn Krieg ist ein Verbrechen! Über alles im Zusammenhang mit „Kriegen und Konflikten“ werden wir hier berichten.

Kriege und Konflikte

Zeitung gegen den Krieg - Heft 35 – Ostermarsch 2013

Zum Ostermarsch 2013 erscheint eine neue Ausgabe der Zeitung gegen den Krieg – ZgK. Es handelt sich um die 35. Ausgabe seit Gründung der Antikriegszeitung im April 1999 inmitten des Kosovo-Kriegs. Diese Ausgabe wird ab Donnerstag, dem 21. März 2013, vertrieben.

Inhalte der neuen Ausgabe:

- Neue deutsche militärische Auslandseinsätze - Mali und Türkei
- Killen statt chillen? Deutscher Verteidigungsminister: Bundeswehr macht männlich
- Die EU-Interessen in Mali
- Vor 80 Jahren : Hitler wird Reichskanzler (vom Großkapital finanziert & inthronisiert)
- Tahir-Platz Kairo: Der Protest geht weiter
- Kriegsspiele zielen auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen
- Bundeswehr hat Männer-Fußball im Fadenkreuz
- Drohnenkrieg und Space War: Noch nie war die Gefahr eines „Kriegs durch Knopfdruck“ und eines „Kriegs durch Zufall“ so groß
- Die Nato und Bundeswehr proben den weltweiten Krieg – in Kalkar
- Rüstungsexporte und wachsende Proteste gegen dieselben
- Sabotage gegen Rüstungsproduktion?
- Massive deutsche Aufrüstung im Nahen Osten (Saudi-Arabien und Katar)
- Wo blieb die Antikriegs-Tradition des DGB? Eine Kontroverse
- Bundeswehr kriegt schulfrei – Forderungen an die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg

Autorinnen und Autoren u.a.:
Ralf Buchterkirchen // Sevim Dagdelen // Jürgen Grässlin // Christine Hoffmann // Heike Hänsel // Detlef Mielke // Stephan Möhrle // Arno Neuber // Ulrich Sander // Monty Schädel // Bernhard Trautvetter // Winfried Wolf

12 Seiten Zeitungsformat // Bezugspreise günstig wie folgt:

Bestellungen zwischen 1 - 50 Ex.: 30 Cent je Ex.
Bestellungen von 51 - 499 Ex.: 25 Cent je Ex.
Bestellungen ab 500 Ex.: 18 Cent je Ex.
Jeweils zuzüglich Porto und Verpackung.


Bestellungen ab sofort bitte über
http://www.zeitung-gegen-den-krieg.de/bestellen/
www.zeitung-gegen-den-krieg.de

oder per E-Mail Zeitung-gegen-den-Krieg@gmx.de
oder per Fax 030-227 76 179
oder Telefon 030-22773179 (MdB-Büro Heike Hänsel)

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram